Frage von Ichiiyukai, 45

Gemüse/Früchte vorschneiden und in Kühlschrank lagern?

Hallo Leute, ich versuche ab heute etwas gesünder zu essen. Eins der größten Probleme, weshalb ich nicht so oft Gemüse/Früchte esse ist, dass ich einfach zu faul bin um mir vor jeder Mahlzeit oder morgens für mein Frühstücke alles wieder zu schälen und zu schneiden.

Daher habe ich die frage, ob es okay ist wenn ich bestimmte Früchte oder Gemüse an einem Tag "vorschneide" und diese dann in Frischhaltetüten/Boxen im Kühlschrank aufbewahre?

Mfg, Fabio Teixeira

Antwort
von Tanni1970, 25

Hallo,

ich habe auch keine Lust morgens den Obstsalat zuzubereiten und mache ihn den Abend davor. Einfach das Obst in eine Schüssel mit Zitronenwasser schnippeln und ca. ne halbe Stunde darin baden. Die Äpfel werden dann auch nicht braun. Dann fülle ich es, ohne Wasser,  in unsere Dosen. Das Obst bleibt so lange frisch und ansehlich.

Ananas würde ich aber seperat machen, die lässt das andere Obst gären.

Antwort
von Sarah18072000, 31

Bei Äpfeln (und Kartoffeln) eignet es sich gut, sie in kalten Wasser einzulegen.

Außerdem hilft bei einigen Früchten (u.A. Äpfel, Bananen) das Zugeben von Zitronensaft.

Sonst müsste es auch in Frischhalteboxen funktionieren, nur dass du das Obst immer getrennt lagern solltest. Manche Früchte (z.b. Äpfel) stößen nämlich Gase, welche anderes Obst schneller reifen lassen.

Kühlen und luftdicht verschließen ist aber eigentlich immer der richtige Ansatz.

Antwort
von Otaku01, 27

klar, ich würde es in frischhaltefolie einwickeln, dann hält gemüse locker einen tag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community