Frage von Fragenkoenigin, 29

Gemüse-Fleisch-Diät gesund?

Hallo. Ich würde gern ein paar Kilo abnehmen. Mit Sport habe ich leider nicht so viel Erfolg und da ich auch ein Geschwür im Knie habe und nach einer Trainingseinheit immer schmerzen habe und danach mindestens 2 Tage kein Sport machen kann, ist das nicht so effektiv. Und mit ein paar Kilo weniger hatte ich weniger Schmerzen. Wichtig ist es mir am Bauch bzw in der Taille. Habt ihr gute Übungen? Bzw. was hat euch geholfen ? Ist eine Gemüse-Fleisch Diät gesund? Bzw Obst natürlich auch. Halt keine Kohlenhydrate und Süßigkeiten. Alles frisch gemacht, wegen dem Zucker in fertig essen. Wäre für alle Tipps für Gewichtsverlust dankbar.. Ps. Fühle mich nicht wohl und möchte was ändern, bitte kein wieso möchtest du so schnell etwas ändern. Außerdem habe ich schmerzen, auch wenn es nur 5 Kilo mehr sind momentan. Das macht eine Menge aus.

Antwort
von XXpokerface, 29

Für den Bauch solltest du sit-ups machen, da wird der Bauch trainiert und dein Knie nicht belastet. Wenn du Musklen aufbaust, verbrennst du mehr Fett, aber Muskeln wiegen natürlich auch. Versuch, vor dem Schlafen gehen nicht viel zu essen und wenn, dann nur helles Fleisch. Versuche aber, nicht viel davon zu essen. Viele nehmen auch durch eine vegetarische Ernährung ab.

Antwort
von Marcolinus, 22

Von einer Gemüse-Fleisch-Diät würde ich dir komplett abraten. Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung und bei der erwähnten Diät würdest du sehr wahrscheinlich zu viel Fleisch essen, was alles andere als gesund wäre.

Antwort
von KUMAK, 21

Bauch und Taille kannst du wunderbar durch Sit-Ups weg machen. Du brauchst in einer Diät auf nichts zu verzichten, Kaloriendefizit ist hier das Stichwort. Weniger Kalorien am Tag zu dir nehmen, als du verbrauchst. Und wenn du mal etwas mehr essen willst, machst du am selben Tag halt etwas mehr Training, so einfach ist das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten