Gemobbt(text)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Als erstes , sprichst du sofort mit deinen Erziehungsberechtigten .
Zweitens , kannst du zu deinen Lehrern gehen und denen die Lage erzählen .
Drittens , wehre dich ! Falls die dich schlagen sollten oder sowas , wenn du in Gefahr bist dann musst du dich auch wehren .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch sie zu ignorieren und wenn das nicht klappt dann sag deinen Eltern oder denn Lehrern Bescheid die können bestimmt etwas tun :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Halt stop. Ich möchte das nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Bitte helfen sie mir ich bin im Gefahr" ist doch jetzt wohl etwas zu melodramatisch ... wenn du willst, dass es dauerhaft aufhört musst du so tun, als würde es dich nicht kümmern.

Einem Vertrauenslehrer Bescheid zu sagen würden dir die meisten raten, aber das ist in der Regel einfach nur kontraproduktiv, weil du dich dann - zwar zurecht aber trotzdem - hinter Erwachsenen verkriechst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man müsste konkret wissen, was abgeht. Denn nicht alles, was schnell als "Mobbing" bezeichnet wird, ist welches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ändere deine persönlichkeit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?