Frage von MarioAlejandro, 90

Gemischte Schaltungen, wie bekomme ich hier die Widerstände raus?

Hallo zusammen,

da ich morgen eine Arbeit in Elektrotechnik habe, wollte ich wissen wie ich I-gesamt und R1 ausrechnen kann.

Antwort
von unlocker, 59

beim unteren hast du R und I, damit kannst du U ausrechnen. Die gleiche Spannung hast du bei R2. Dann fehlt noch die Differenz zu 24V (an R1). Die beiden Ströme R2+R3 ergeben den Strom durch R1  http://www.sengpielaudio.com/Rechner-ohm.htm

Kommentar von MarioAlejandro ,

Danke!

Antwort
von Dorulox, 43

U3=R3+I3
U3=60ohm*0,3A
U3=U2=18V

U1=U-U3
U1=24V-18V
U1=6V

I2=U2/R2
I2=18V/40ohm
I2=0,45A

I=I2+I3
I=0,3A+0,45A
I=0,75A

R1=U1/I
R1=6V/0,75A
R1=8ohm

R(2,3)=1/((1/R2)+(1/R3))
R(2,3)=24ohm

R(ges)=R1+R(2,3)
R(ges)=32ohm

Kommentar von MarioAlejandro ,

Ich danke dir vielmals!
Kann es jetzt nachvollziehen.

Kommentar von Dorulox ,

Du musst dir immer erst die Schaltung ansehn und dir überlegen was du berechnen kannst und mit jedem neuen Ergebnis hast du neue Möglichkeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten