Frage von moonlightmile, 43

Gemischte Gefühle für ihn!?

Also ich musste mich lange zeit überwinden um das zu fragen. Ich bin 17 Jahre alt und habe einen sehr guten freund im gleichen alter. Wir sind praktisch seelenverwant, von unserer vorliebe für jazz bis zu den woody allen filmen,sind wir selbst in unserer meinung sehr gleich.

Vor circa einem halben jahr fand ich heraus dass er in mich verschossen war, ich wusste nicht genau was ich für ihn fühlte und war entschlossen ihm zu sagen,dass das nichts wird bevor er sich da reinsteigert. Er war sehr verletzt was ich verstehe, wir haben geschätzt 2 monate nicht miteinander geredet.danach bauten wir wieder kontakt auf. Natürlich war es nicht mehr wie vorhin.

Doch irgendwie ist es schon komisch,noch bevor ich ihm einen laufpass gab hatte ich gemischte gefühle für ihn.einen augenblick denke ich daran wie sehr ich ihn mag und wie gerne ich in seiner nähe bin und kurz danach denke ich daran,dass irgendwas fehlen würde in der beziehung, darauf ist der gedanke an seine nähe irgendwie unangenehm.

Ich denke daran wie schön es wäre bei ihm zu sein,kaum 2 min später möchte ich ihn weitweg von mir haben.

Das läuft jetzt schon seit einem halben jahr so ab und ich frage mich eigentlich was ich jetzt will? Hat jemand eine erklärung für mein kindisches verhalten?

Ich würde mich freuen wenn ihr diese frage ernstnimmt und mir vielleicht eine passende antwort geben könnt LG moonlightmile

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten