Frage von YellowCrescent, 8

Gemeint ist hier nicht der eigentliche Flugzeug-Abschuss, sondern das Drumherum in Syrien. Zeigt das nicht, dass dort eher alte Rechnungen abgegolten werden?

Antwort
von Realisti, 8

Ich denke dort ist alles außer Kontrolle. Keiner dort wird noch wissen, wie und warum es mal angefangen hat. Viele der Kämpfer der ersten Stunde leben auch schon nicht mehr.

Dort sind Verbrecher unterwegs. Die sind nicht mit normalen Maßstäben zu messen. Genauso wie die Piraten in Somalia. Sie behaupten nach den Regeln des Islam zu leben und dafür zu kämpfen. Das glaube ich ihnen aber nicht. Ich behaupte es sind Horden von Verbrechern die einfach so viel zusammen raffen wie sie können und jedes Maß verloren haben. In den vielen Jahren des Kämpfens haben sie sich derart an die Gewalt gewöhnt, dass sie sie nicht mehr schreckt.

Kommentar von YellowCrescent ,

Mit einem Detail, regional an dem Absturzort, meinte ich eventuelle alte, vielleicht uralte Abrechnungen zwischen Russen und Tschetschenen, die ursprünglich Kaukasier waren. Dann könnte dieser Verdacht auch für andere Regionen bestehen.

Kommentar von YellowCrescent ,

Korrekturwunsch: ich habe Turkmenen, nicht Tschetschenen gemeint. Das Grenzgebiet soll den Berichten nach ja turkmenisches Siedlungsgebiet sein. Vor etlichen Jahren hab ich mal versucht mit dem Auto da rüber zu fahren. Hat aber nicht geklappt; total schwierige Situation an der Grenze.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten