Frage von FruityCutNoodle, 113

Gemeinschaftsraum - darf ich die Waschmaschiene meiner Nachbarn umstellen?

Hallo Community!

In dem Wohnhaus, das ich gerade bewohne, passt meine Waschmaschiene leider nicht in mein Badezimmer oder die Küche. Jetzt stellt sich das Problem, dass das Haus über einen Gemeinschaftsraum zum Waschen verfügt, allerdings sind an allen vier Wänden Waschmaschienen bzw. Trockner aufgestellt. Ich weiß welche Steckdose mir gehört, kann diese allerdings nichts nutzen, da davor schon zwei Geräte stehen, und somit kein Platz für meine Maschiene ist.

Meinen Vermieter habe ich bereits kontaktiert, dieser sagte mir, ich soll "doch einfach die Maschienen der Nachbarn verschieben", da ich ja Anspruch auf meinen Platz habe. Doch bin ich mir ziemlich sicher, dass ich kein Recht darauf habe, anderer Eigentum zu bewegen. Dies habe ich auch meinem Vermieter gesagt, allerdings scheint er sich bei vielerlei Dingen in diesem Wohnhaus etwas "gemütlicher" zu tun.

Ich wäre sehr dankbar für ein paar konstruktive Antworten und grüße alle ganz herlich! MfG Fruitycutnoodle

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht & Wohnung, 47

Entweder direkt diejenigen ansprechen deren Geräte da stehen und sie bitten ihre Maschinen umzustellen, damit Du Deinen Platz nutzen kannst.

Oder Zettel an den Maschinen befestigen mit z.B. folgendem oder ähnlichem Text:

_____________________________________________

Sehr geehrter Mr, Unbekannt,

ich würde gerne auch meine Waschmaschine an dem dafür vorgesehen Platz hinstellen, der mir laut Vermieter hier zugesichert ist.

Dieses ist leider nicht möglich, weil sich Ihre Waschmaschinen dort befinden

- Ich bitte Sie nunmehr bis ... Ihre Waschmaschinen nach rechts bzw. nach links zu verschieben.

- Ich bitte Sie, bis zum ....die Waschmaschinen an einen Anderen ( Ihren zugesicherten Platz) zu stellen.

Sollten Sie meiner Bitte zum genannten Datum nicht nachkommen, bin ich laut Vermieter befugt, Ihr Waschmaschinen zu verschieben.

Mit freundlichen Grüßen

____________________________________________

LG

johnnymcmuff

Antwort
von BlackRose10897, 80

Ich würde die Nachbarn darauf ansprechen und die Maschinen nicht einfach so umstellen. Das gibt garantiert sonst nur Ärger.

Antwort
von XC600, 30

na ja , ne Waschmaschine einfach so zu verschieben ist nicht grad sinnvoll und der Nachbar wird nicht begeistert sein (wäre ich auch nicht) ..... die Maschine muß ja auch grade stehen und ausgerichtet werden ....... das einfachste wäre doch mit dem Nachbarn , dem die Maschine gehört , zu sprechen und ihn zu bitten den Platz frei zu machen ......normalerweise müßte der das doch machen , da ja jeder im Haus das gleiche recht auf einen Platz hat ......... nur wenn der sich querstellt dann solltest du nochmal Druck beim Vermieter machen das er das klärt ....

Antwort
von Elumania, 61

Mach doch einfach und verschiebe kurz die Waschmaschinen deiner Nachbarn. Die werden dadurch nicht böse werden falls sie keinen Nachteil dadurch haben 

Ich hätte dir auch das gleiche wie dein Vermieter gesagt 

Einfach mal machen und sich trauen:)

Antwort
von glaubeesnicht, 50

Du weißt doch sicher oder kannst es zumindest herausbekommen, wem die Maschinen gehören, die vor "deiner Steckdose" stehen! Sprich mit den Nachbarn, da läßt sich doch sicher eine Lösung finden.

Wird eventuell auch deine Steckdose benutzt? Dann mußt du sofort tätig werden, dann sonst würdest du ja deren Stromverbrauch bezahlen.


Antwort
von Skinman, 26

Es kann doch echt nicht so schwer sein, rauszufinden, wem konkret diese Maschinen gehören, und das Manöver mal eben schnell mit denen abzusprechen. Auch Verlängerungskabel sind problemlos überall erhältlich. Denk immer dran: Es gibt keine zweite Chance für den ersten Eindruck.

Antwort
von schleudermaxe, 44

Nein, aber die Nachbarn dürfen. Prüfe, ob die Deinen Strom mausen, wenn denn die Geräte davor stehen. Viel Glück.

Antwort
von xAdmiralAckbarx, 36

Also ich würde ein Foto mit Phone machen und dann eben Anfangen bei jedem Nachbarn zu klingeln und nachfragen wem die Maschinen sind. Bei der Gelegenheit kannst du auch gleich mal "Hallo" sagen.  Wenn es dann immer noch Probleme geben sollte, dann kannst du immer noch beim Vermieter etwas mehr Druck machen. Selbst umstellen würde ich erstmal auch nicht. Erst einmal jedenfalls nicht!

Antwort
von Bitterkraut, 26

Warum redest du nicht mal mit den Nachbarn? Zusammen läßt sich bestimmt eine Lösung finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community