Frage von BlackCoke, 37

Gemeinsamkeiten zwischen Lyrics(Songtexte) und Lyrik(Gedichte)?

Weiß jemand Gemeinsamkeiten zwischen Lyrics (Songtexte) und Lyrik (Gedichte). Danke im Voraus

Antwort
von mychrissie, 12

Die Gemeinsamkeiten sollten vor allem sein, dass beide eine kleine Geschichte erzählen und sehr bildhaft daherkommen.

Das fehlt schlechten Gedichten und leider sehr vielen Songtexten. In diesen beiden Gruppen werden sehr oft Gefühle in banaler Direktheit geäußert und  mangelhafter sprachlicher und in bild- und mataphernarmen Weise umgesetzt. Massenhafte Beweise für Gedichte, die auf der nach unten offenen Dichterskala im Kellergeschoss wohnen, gibt es übrigens reichlich in GF.

Seltsamerweise wird aber gerade in den zwei Musikrichtungen sehr oft eine Geschichte erzählt, die zur Zeit nicht übermäßig "in" sind, nämlich in französischen Chansons (z.B. George Brassens) und Country-Songs (z.B. Marty Robbins). Die beiden Bereiche gehören übrigens nicht unbedingt zu meinen besonderen Favoriten.

Antwort
von Ghostwriter2, 25

10 Punkte sind tatsächlich nicht leicht zu finden. Mir fällt noch ein:

Oft geht es um Gefühle und zwischenmenschliche Beziehungen wie z.B. Liebe (erfüllte oder unerfüllte), Angst, Tod...

Sie können eine politische Botschaft enthalten

Expertenantwort
von earnest, Community-Experte für deutsch, 8

Ich empfehle die Antwort von mychrissie.

Die Grenzen zwischen beiden "Gattungen" können fließend sein. Ein Beleg dafür ist die Verleihung des Nobelpreises für Literatur an Bob Dylan. Symbolhafter lässt sich das Ineinander der Gattungen kaum ausdrücken.

Dylan erzählt, ganz wie es mychrissie in seiner Antwort beschreibt, in der Tat Geschichten. Und die hat er dann auch gleich noch vertont. Oder er hatte eine Melodie im Kopf und kam dann auf passende Textzeilen.

Ein Mehr an "Verzahnung" ist kaum denkbar.

Gruß, earnest

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community