Frage von Lumifo, 40

Gemeinsamkeiten Zuckerwasser,Branntwein und Sprudel?

Hey;) Uns zwar haben wir unseren Chemie test zurück bekommen uns da steht:,,Was ist das gemeinsame von Zuckerwasser,Branntwein und sprudel?Worin unterscheiden sie sich aber?" Das hatte ich falsch und weiss leider immer noch nicht was die richtige Antwort ist und hoffe ihr könnt mir weiter helfen;) Danke schonmal an alle hilfreichen antworten^^Falls es wichtig ist-ich bin in der 7.klasse

Expertenantwort
von DieChemikerin, Community-Experte für Chemie, 16

Hi :)

Analysier mal das Zeug :)

  • Zuckerwasser: Stoffgemisch.
  • Sprudel: Ist damit Sprudelwassergemeint oder der "Sprudel" an sich? Wenn Ersteres der Fall ist: auch ein Stoffgemisch.
  • Branntwein: Ist ein Alkoholhaltiges Stoffgemisch. 

=> Gemeinsamkeit: Es sind Stoffgemische. Es sind alles homogene Lösungen!

Der Unterschied besteht in der Art der Lösung (also Zusammensetzung der Lösung), vermute ich mal:

  • Zuckerwasser: Feststoff in Flüssigkeit
  • Sprudel: Gas in Flüssigkeit
  • Branntwein: Flüssigkeit in Flüssigkeit

Das ist das Einzige, was mir persönlich dazu einfiele. Ist etwas komisch gestellt die Aufgabe. Mehr kann man dazu mit deinem Wissen noch nicht sagen!

Bei Frage melde dich, vielleicht hat es ja geholfen :)

LG

PS: Traurig, dass deine Schulkameradin so unkameradschaftlich ist und dir das nicht erklärt. In Chemie (habe es jetzt als Leistungskurs) habe ich schon seitdem ich es habe fast immer die beste Arbeit; trotzdem helfe ich meinen Klassen-/Kurskameraden bei Fragen. Gehört sich so - wenn man nett gefragt wird! Wenn ihr sagt "Ey, zeig mal die Lösungen", dann würde ich auch nicht helfen ^^

Kommentar von Lumifo ,

danke^^ ja sie macht es sehr sehr ungern weil sie nicht möchte das es alle machen usw.. Auch bei Hausaufgaben ist es immer das gleiche mit ihr..Dabei frage ich sie aber auch immer erst im Notfall und selten;) und mit den schlechten Noten ist schon "normal " in meiner klasse...Naja Perverse ist sie auch noch und schicken pornografische Sachen in die Klassen Gruppe sodass sie zum Direktor müssen und ein Polizist kommt.. Naja so ist meine Klasse leider.. Danke für die Antwort^^ ich kann leider noch keinen Stern vergeben (weiss nicht ob das normal ist) aber mache es mal sobald ich es kann:)

Kommentar von Lumifo ,

hab gerade erst gemerkt das du mir auch in Mathe geholfen hast^^Vielen vielen dank für beide antworten;)^^

Antwort
von SDSanne, 17

Was haben denn deine Klassenkameraden geantwortet? Mein Chemieunterricht ist schon etwas her und von daher würde ich die Formel der einzelenen "Flüssigkeiten" nicht mehr hinbekommen...

 Denke aber das es etwas mit den "Zustand" also fest, flüssig oder gasförmig zu tun haben könnte und mir der Zusammensetzung der Substanzen zusammenhängen.

Also Flüssig ähnlich wie Wasser also H²O² wenn mich meine grauen Zellen nicht trügen- Aber bitte nochmal nachlesen im Chemiebuch ist wirklich lange her 

Kommentar von Lumifo ,

ok danke;) Die eine die fast alles richtig hat will es nie schicken und meine abdere beste Freundin hatte Gruppe b..Ich hatte leider a;) alle anderen haben nur 1-11 Punkte.. Also eine 5 oder 6.Ich habe eine 2 und kann da dann natürlich nicht gucken weil es ja falsch ist;)

Kommentar von SDSanne ,

ergibt denn mein Antwortversuch einen Sinn für Dich?

ich glaub die Formel war auch nur H²O für wasser sonst wäre es was anderes

Kommentar von Lumifo ,

Also wir hatten sowas mit H2O2 (Sry kann keine 2 nach oben tun) noch nicht aber trotzdem vielen Dank für deine Antwort:)^^

Antwort
von Tooru, 18

Frag doch einfach freundlich deinen Lehrer, dass du das nicht so ganz verstanden hast. Wenn er nen guter Lehrer ist, dann wird er es dir gerne nochmal erklären - dafür sind sie schließlich da.

Kommentar von Lumifo ,

ok;) wisst du es trotzdem und kannst es mir vielleicht sagen?

Kommentar von Lumifo ,

*weisst

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community