Frage von cmhibs, 257

Gemeinsame Nacht mit Kumpel, was nun?

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage. Letzte Nacht habe ich (weiblich) ziemlich unerwartet mit einem Kumpel von mir geschlafen. Es war total schön und er war auch super lieb am Morgen danach. Es gibt zwischen uns schon immer eine gewisse Chemie, da es zwar das erste Mal Sex war mit ihm, aber vorher haben wir uns schon öfters geküsst. Jetzt meldet er sich nicht mehr und auf die Frage, was es sei, meinte er "leider nicht mehr als Freundschaft". Ich würde es gerne mit ihm abklären, da ich mir durchaus mehr vorstellen könnte, aber auch damit klar kommen würde, wenn es bei nur Freundschaft bliebe. Ich habe ziemliche Bedenken, ihn um ein Treffen zu bitten, da er auf meine letzten Nachrichten auch nicht geantwortet hat. Er ist eine so liebe Person, dass ich mir sein Verhalten gerade absolut nicht erklären kann.

Was soll ich tun? Vielen Dank für eure Antworten

Antwort
von Shylenn, 146

Es gibt viele, die dir bestätigen können, dass Sex die beste Freundschaft zerstören kann, weil danach nichts mehr so ist wie es mal war.

Vielleicht geht es ihm so.

Vielleicht bereut er diese Nacht, weil er sich jetzt fühlt, als hätte er eine gute Freundin verloren.

Für ihn ist es klar, er hat dir gesagt was er denkt und ich finde, sowas muss nicht geklärt werden, es sei denn, du möchtest ihm ein Gespräch aufzwingen und damit zerstörst du noch mehr.

Akzeptiere es wie es jetzt ist und lass eine Weile Gras drüber wachsen. Vielleicht wird er in zwei Wochen wieder mit dir reden wollen, jetzt definitiv nicht.

Kommentar von cmhibs ,

Danke für diese wirklich hilfreiche Antwort! so habe ich das noch gar nicht gesehen

Antwort
von silberwind58, 90

Das hat Er doch gesagt: Freundschaft ! Akzeptier das ,was Er sagt,Ihr habt beide gewollt,was war und jetzt ist es eben Freundschaft,mehr nicht.Die gefahr dabei ist ja,wenn Er Dir als Mensch wichtig ist,und Du da jetzt mehr hinein interpretierst,hast Du nachher einen guten Kumpel verloren.

Antwort
von DonCredo, 88

Hi! Ich denke mal auch, er muss sich neu sortieren - und bereut eventuell, dass er da eine Grenze überschritten hat, wenn es auch gewollt war. Gib ihm etwas Zeit, das einzuordnen - und nimm dir die zeit auch darüber nachzudenken. wenn die erste euphorie vorbei ist kommst du vielleicht doch zu der Bewertung, dass eure freundschaft besser ist und mit etwas abstand kann man das besser handeln finde ich. Wenn Du ihn bedrängst läuft es doch irgendwie auf eine Ja-Nein-Entscheidung raus ... und das kann auch nach hinten losgehen. Alles gute für euch. Gruss Don

Kommentar von cmhibs ,

vielen Dank! Die Antwort war echt super hilfreich. Werde ich berücksichtigen

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft, 38

Dein Kumpel dem Du dich hingegeben hast und der auch so eine liebe Person ist, der ist aber dennoch ganz offensichtlich nicht lieb genug um dich nicht mit seinem Statement bezüglich der Freundschaft sozusagen wieder in die richtige Spur zu bringen. Nach dieser durchaus auch unmissverständlichen Erklärung von deinem Kumpel gibt es zwischen euch beiden auch nichts mehr zu besprechen, höchstens falls ihr unvorsichtig gewesen seid und es sich in einigen Wochen herausstellen sollte, das dieses Intermezzo nicht ohne Folgen geblieben ist.

Antwort
von Wuestenamazone, 58

Das kommt sehr häufig vor. Leider. Er hat dich verloren so wie du ihn. Er will nicht mehr als Freundschaft. Lass ihn erst mal in Ruhe vielleicht kommt es nochmal zu einem Gespräch aber nicht im Moment

Antwort
von Laleu, 77

Klärt das! Wenn er dir nicht antwortet dann warte noch ab und gehe irgendwann zu ihm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community