Frage von Carasol78, 17

Gemälde im Marinemuseum von Lissabon?

Hallo, vielleicht war einer kürzlich von euch da oder hat einen guten Katalog in Portugiesisch über das Marine-Museum von Lissabon im Stadtteil Belem (Museu de Marinha). Ich war mehrfach dort, habe mich damals aber nie um das später beschriebene Gemälde gekümmert, weil ich den Hintergrund damals nicht kannte. Begibt man sich vom Erdgeschoss über die große Treppe befindet sich dort ein riesiges Gemälde aus dem 19. Jahrhundert, dass einen Portugiesen mit Spanischem Kragen zeigt (Renaissance-Kragen), der auf einer Sänfte sitzt und von Trägern getragen wird. Ich kann mich als Jugendlicher nur an ein Wort der Bildunterschrift erinnern: Birma oder Burma. Ich hörte vor einiger Zeit von der Geschichte des portugiesischen Abenteurers Filipe Brito y Nicote, der sogar König in einem Königreich in Birma wurde. Kann es sein, dass die dort abgebildete Person Filipe Nicote darstellt und von welchem portugiesischen Maler stammt das Bild? Das beschäftigt mich seit dieser Geschichte. In dem schmalen, deutschsprachigen Katalog ist das Bild nicht abgebildet, im Internet habe ich es auch nicht gefunden. Würde mich halt interessieren. Vielen Dank im Voraus für die Bemühungen.

Expertenantwort
von rotmarder, Community-Experte für Gemälde, 12

Geht es um dieses Bild rechts an der Wand?

http://ccm.marinha.pt/pt/museu/exposicoes

Kommentar von rotmarder ,

Du könntest auch direkt im Museum anfragen (nur in portugiesischer Sprache):

http://ccm.marinha.pt/pt/museu/sobrenos/servicos

Kommentar von Carasol78 ,

Danke für die Info. Nein es ist leider nicht das Bild, aber trotzdem danke für Deine Bemühungen. Du hast recht, ich frage lieber direkt an. Beste Grüße

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community