Frage von ralf512bbi, 89

Gema Gebühren zahlen, obwohl Lokal geschlossen - ist das rechtens?

Zum 31.12.2015 hab ich meine Lokalität schließen müssen. Die GEMA will trotz der nicbt mehr vorhanden Lokalität Gebühren bis ende Februar 2016??

Ist das rechtens ? Wie kommt man da raus?

Bekam schon Post von den Anwälren Wirsning Hass Zoller ,it der Aufforderung SOFORT zu zahlen...

Antwort
von peterobm, 70

Sonderkündigungsrecht mit verkürzter Frist. du wirst zahlen müssen. 

Antwort
von Novos, 45

wenn die Firma noch existiert, ja, musst Du bezahlen. Das ist wie wenn Du Betriebsferien hast

Kommentar von ralf512bbi ,

Schrieb doch, dass ich zugemacht habe   und Gewerbe abgemeldet

Kommentar von Jinnah ,

Du schriebst "zum 31.12.2016", also gibt es das Gewerbe noch.

Kommentar von ralf512bbi ,

sorry, stimmt, hab es korrigiert, warte auf Freigabe  das sollte 2015 heißen...

Kommentar von peterobm ,

Gewerbe abgemeldet; steht nicht oben, damit dürfte auch die Gema entfallen

Kommentar von Novos ,

Sende eine Kopie der Gewerbeabmeldung zur Gema

Kommentar von ralf512bbi ,

habe ich  interessiert die GEMA nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten