Frage von Nyeson, 75

GEMA fordert Geld für Chor-Lied auf YoutTube, rechtmäßig?

Guten Tag,

in meinem näheren Bekanntenkreis ist jemand der sich in einem Chor engagiert und hat mit seinem Chor ein bekanntes Lied nachgesungen und auf YouTube gestellt.

Der Kanal ist nicht monetarisiert, sprich trotz der gößeren Zahl an Aufrufen, wird kein Geld umgesetzt, was sowieso nicht Ziel des Uploads gewesen ist.

In meinen Augen ist das eine riesengroße Frechheit der GEMA, nun eine Gebühr in Höhe mehrerer hundert Euro zu verlangen und würde gerne von euch wissen, ob die Forderungen seitens der GEMA überhaupt rechtens sind, da die GEMA und YouTube sich bezüglich dieser Themen ja des Häufigeren nicht einig ist.

Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten!

Antwort
von kajodi, 39

Ob der Kanal monetarisiert ist oder nicht, ist nicht wichtig. Es zählt nur, dass das Lied öffentlich einem großen Publikum gesendet wird. Da kommt dann natürlich die GEMA ins Spiel. ABER: Was viele nicht wissen: Es gibt auch GEMA-freie Lieder, meistens ist das Musik, deren Autoren... hmmm ich glaube von der GEMA warum auch immer nicht vertreten wird.

Deswegen muss Dein "Bekannter" erstmal checken ob das Lied überhaupt GEMA-pflichtig ist. Denn manchmal kassiert die GEMA auch zu Unrecht, weil die Leute einfach nicht wissen dass es dabei um GEMA freie Musik geht.

Gruß

Katrin :)

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Je nach dem wie lange der Künstler tot ist, werden die Lieder auch frei von Gema Gebühren. :)

Kommentar von Nyeson ,

Es ist der "Cup Song" aus dem Film "Pitch Perfect", also recht aktuell. Allerdings werden doch soooo viele Cover hochgeladen... da kommt man doch gar nicht drauf, dass das illegal sein könnte... -.- :-(

Kommentar von TaErAlSahfer ,

Mein Freund sagt, dass man so etwas anmelden muss, grad Film Musik ist häufig geschützt. Und wenn man es vorher nicht angemeldet hat, verlangt die GEMA meist sogar die doppelte Gebühr.

Kommentar von kajodi ,

Jetzt mal ohne Sch... das ist doch kein Argument... es wird doch so vieeeel... muss doch erlaubt sein.....

Jaja laufen ja auch so viele Leute amok in letzter Zeit... muss doch erlaubt sein..... vielleicht mal selber darüber nachdenken was man gerade macht...

nichts für Ungut...

LG

Katrin

Kommentar von Paule13579 ,

Ja, aber erst 70 Jahren nach Ableben des Künstlers.

Antwort
von LpPorsche, 49

Es ist so das die Gema keine Musik auf youtube duldet die nicht von youtube oder du keine Lizenz für die Musik hast

Antwort
von STRYNX, 37

Wenn es "Covere" ist, darf die das eigentlich nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten