Frage von williwasi, 42

Gelten die maximal 4 Jahre gymnasiale Oberstufe auch bei Schulwechsel?

Hi:)

Ich hab letztes Schuljahr noch die 11. Klasse eines allgemeinbildenden Gymnasiums mitgemacht und bin mittlerweile auf ein Berufsgymnasium gewechselt. Dort bin ich jetzt 11. Klasse und mach bis zur 13. Klasse. Das wären ja insgesamt 4 Jahre gymnasiale Oberstufe, was ja meines Wissens auch die maximale zeit für diese ist. Gilt das auch wenn man die schule gewechselt hat, oder wird das da nochmal differenziert?

Antwort
von thomsue, 32

Die maximale Verweildauer an einem beruflichen Gymnasien beträgt 5 Jahre.

Es geht doch bei dir neu los

Kommentar von thomsue ,

Es könnte sein, dass du die 11 im beruflichen Gymnasium nicht wiederholen darfst, weil du ja die 11 schon zweimal gemacht hast!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community