Gelomyrtol oder Sinupret?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sinupret ist sanfter, Gelomyrtol etwas stärker. Wenn bei mir Hals und Nase dicht sind, nehme ich Gelomyrtol forte, weil ich das gut vertrage und es sehr schnell löst.

Bei einigen Leuten schlägt es auf den Magen - und sie mögen es nicht, dass sie einen leichten Eucalyptusgeschmack im Mund bekommen. Ich mag das Koalabär-Gefühl ;).

Sinupret soll außerdem eher für die Nebenhölen sein, aber einen Unterschied habe ich bisher nur in der Stärke festgestellt.

Ich kombiniere übrigens mit Esberitox (das ist für das Immunsystem, wenn dich schon was erwischt hat).

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beo44
23.09.2016, 02:43

Vielen Dank ! :)

0

Was möchtest Du wissen?