Frage von ichbinhumanoid, 77

Gelöschte Dateien auf OpenOffice wiederherstellen?

Ich habe letztens einen Text auf OpenOffice abgetippt, ihn abgespeichert und auf meinen USB Stick gezogen. Am nächsten Tag habe ich die Datei wieder abgerufen, weitergeschrieben, anschließend wieder abgespeichert und den Stick sicher ausgeworfen. Zwei Tage später habe ich den Stick wieder angeschloßen und diesmal kam eine Fehlermeldung. Ich habe dann auf die Meldung geklickt und die Fehlerüberprüfung hat so lange gedauert, dass ich daran gezweifelt habe, dass da überhaupt irgendetwas passiert (der Balken hat sich nicht bewegt). Dann hab ich es gewagt den Stick rauszuziehen um ihn anschließend wieder reinzustecken. Die gleiche Fehlermeldung erschien und ich drückte auf "Fehlerüberprüfung". Eine Stunde ungefähr war das System damit beschäftigt und da es relativ spät war und ich schlafen wollte, wollte ich das doch am nächsten Tag erst machen. Als ich den Stick heute morgen reinsteckte kam keine Fehlermeldung, und ich konnte auf meine Daten zugreifen, dachte ich. Nun hab ich gemerkt, dass ein kompletter Ordner fehlt, bzw. nicht mehr zugreifbar ist UND der Text ist auch verschwunden. Wenn ich auf 'Schnellzugriffe' gehe, dann ist da zwar noch was, wenn ich jedoch versuche draufzuklicken steht da "xxx.rtf existiert nicht." Ich weiß jetzt dass es ziemlich dumm war den Stick einfach so rauszuziehen und dass ich hätte warten sollen. Es ist aber jetzt eben passiert! Nun wollte ich fragen ob es nicht doch noch einen Weg gibt, die scheinbar nicht existierende Datei wiederherzustellen?

Antwort
von ETechnikerfx, 59

Versuch es mal mit diesem Tool:

https://www.piriform.com/recuva

Damit kannst du gelöschte Daten, insofern sie noch nicht überschrieben wurden, wiederherstellen.

Kommentar von ichbinhumanoid ,

Sie wurden überschrieben :(

Kommentar von ETechnikerfx ,

Zeigt dir das das Programm an? Wenn ja, dann kannst du dennoch versuchen die Datei herzustellen.

Kommentar von ichbinhumanoid ,

Ich habe es mit Recuver versucht und da stand "unrecoverable" und "overwritten" und die Datei war rot markiert.

Kommentar von ETechnikerfx ,

Ja dann ist es mit diesem Tool nicht mehr möglich. Es gibt aber auch noch kostenpflichtige Programme, welche in der Lage sind auch noch überschriebene Dateien wiederherzustellen.

Kommentar von ichbinhumanoid ,

Kannst du mir da was empfehlen?

Kommentar von ETechnikerfx ,

Ich habe einmal bei jemand anderem ein Programm gekauft, da ich die Platte Schnellformatiert hatte, habe leider den Namen nicht mehr aber das Geld hatte sich gelohnt. Hier mal ein anderer Anbieter. Hier mal ein Link für ein anderes Programm. Das beste wäre du rufst da an oder schreibst eine Mail an den Support und klärst ab ob es sinnvoll ist und ob die Datei auch wiederhergestellt werden kann, obwohl Recuva das verneinte. Bei mir war es damals genauso, Recuva hat gesagt es geht nicht, das kostenpflichtige Programm hat es aber gerichtet.

https://www.wondershare.de/ad/data-recovery/?gclid=CMv7672Itc4CFRJmGwod31EK9g

Kommentar von ichbinhumanoid ,

Vielen Dank ich werd's versuchen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten