Gelnägel auf kurzen Naturnägeln?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Natürlich kann man Gel auch auf kurzen Naturnägeln auftragen. Sofern gewünscht könnten Deine bei einem Überstand von 2-3 mm sogar mit Schablone noch verlängert werden.

Aufgrund der anderen Antwort möchte ich noch hinzufügen:

Die Wärmeentwicklung, die beim Aushärten unter der UV Lampe entstehen kann hängt maßgeblich vom verwendeten Gel ab und davon wie dick dieses aufgetragen wird. Nicht jedes Gel wird warm beim Aushärten. Darüber hinaus spielt das eigene Empfinden auch eine Rolle. 

Eine meiner Freundinnen hat z.B. fast immer kalte Hände und nie eine Wärmeentwicklung gespürt. Erst im Sommer, wo sie aufgrund der hohen Temperaturen draußen mal nicht gefroren hat und somit auch warme Hände hatte hat sie dieses erstmals gespürt.

Aber dann nimmt man kurz die Hand aus der Lampe pustet kurz über die Finger und danach wieder ab in die Lampe. Ist also auch nichts überdramatisches ;-)

LG Trinity

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ging mir genau so, es ist aber möglich.Leider musst du damit rechnen dass das Trocknen durch die UV-Lampe deshalb ziemlich schmerzhaft sein wird, das geht nach der Zeit aber auch vorbei wenn deine natürlichen Nägel wachsen.

MfG Mika ^-^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maximenu
13.10.2016, 21:44

Danke, aber inwiefern meinst du das mit schmerzhaft? :) kenne mich dabei null aus, da meine Nägel sonst immer lang waren :)

0

Wenn sie dadurech eher dünn sind, würde ich die erst mal schonen und später einen guten Nagelhärter kaufen, dass deine Nägel wieder auf Vordermann kommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung