Frage von laura19934, 71

Geliehene Bücher - wer muss sich um die rückgabe kümmern ?

Hi, habe mir im November zwei Bücher von einer Freundin geliehen. Nun ist es jetzt so dass wir keine Freunde mehr sind und keinen Kontakt mehr haben.Wer von uns beiden muss sich um die rückgabe kümmern?

Ich habe mehrmalsversucht einen Termin für die rückgabe zu vereinbaren, wurde immer  abgelehnt.

Es handelt  sich  von ihr selbst  gekaufte  Bücher,  NICHT  um Bücher  aus  der  Bibliothek! 

Antwort
von FataMorgana2010, 47

Du natürlich. Schließlich hast du ja den Nutzen davon, dass deine ehemalige Freundin dir die Bücher geliehen hat. Du stehst - was diese Bücher anbelangt - eindeutig in ihrer Schuld. 

Wenn der Verleiher verantwortlich wäre, seine Sachen wieder zurückzuholen, dann wäre man ja schön blöd, überhaupt etwas zu verleihen. Da hätte man ja nur Ärger mit. 

Kommentar von laura19934 ,

Hast  du  dazu rechtliche Grundlagen?  

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Ernsthaft? Du willst für so was rechtliche Grundlagen? Dir würde ich wirklich nichts leihen. Das finde ich wirklich krass. Dir hat jemand auf guten Glauben hin einen Gefallen getan - und so dankst du das? Das ist wirklich  unmoralisch. 

Und wenn du einen Gesetzestext willst: 

(1) Der Entleiher ist verpflichtet, die geliehene Sache nach dem Ablauf der für die Leihe bestimmten Zeit zurückzugeben.

(2) Ist eine Zeit nicht bestimmt, so ist die Sache zurückzugeben, nachdem der Entleiher den sich aus dem Zweck der Leihe ergebenden Gebrauch gemacht hat.

 

Der Verleiher kann die Sache schon vorher zurückfordern,

wenn so viel Zeit verstrichen ist, dass der Entleiher den Gebrauch hätte machen können.

Du bist also in jedem Fall verpflichtet, die Sachen zurückzugeben. Der Verleiher - also deine Exfreundin - kann ebenfalls fordern, die Sachen zurückzubekommen. 

Aber wie gesagt: Abgesehen von der rechtlichen Seite gehört es sich einfach nicht, geliehene Sachen einfach zu behalten. 

Kommentar von laura19934 ,

Ich will die Bücher  nicht  einfach  behalten  ich habe  mehrmals  versucht  einen  Termin für die rückgabe zu vereinbaren. Nur reicht es irgendwann und ich habe keine Lust mehr mich darum zu kümmern 

Antwort
von Ellen9, 40

Wenn Deine ehemalige Freundin sich die Bücher geliehen hat, ist sie verantwortlich für die Rückgabe der Bücher; auch dann noch, wenn Du sie von ihr geliehen hast; denn schließlich ist die Leihgabe auf ihren Namen registriert. Bring ihr wenigstens die Bücher vorbei, damit keine zu hohen Kosten auf sie zukommen. LG

Kommentar von laura19934 ,

Hast du da rechtliche Grundlagen  zu, bitte  ? 

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Was hier gemeint ist, sind wohl Bücher aus der Bibliothek, die deine Freundin an dich weiterverliehen hast - das meintest du wohl nicht, oder?

Kommentar von Strategolie ,

wenn die von der Bibliothek sind unbedingt zurück geben! Da kann ein hoher schaden für sie entstehen

Kommentar von laura19934 ,

Private  von ihr gekaufte Bücher  sind es

Kommentar von Ellen9 ,

Dann ist das natürlich eine ganz andere Sachlage! Kannst die Bücher ja dennoch bei ihr abgeben.

Kommentar von Ellen9 ,

FataMorgana2010, ich bin der Annahme, dass es sich um Bücher aus der Bibliothek handelt. 

Kommentar von laura19934 ,

Nein, private Bücher von ihr gekauft

Kommentar von Ellen9 ,

Dann sende ihr die Bücher per Postweg, und damit ist das denn wenigstens geregelt.

Antwort
von Strategolie, 36

Sie kann sich ja bei dir melden wenn sie die zurück will. Ich bezweifle das sie dich für 2 Bücher vor Gericht bringt ;)

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Findest du es denn in Ordnung, fremde Sachen einfach zu behalten? Dir würde ich jedenfalls nichts leihen. 

Kommentar von Strategolie ,

So meinte ich das nicht. Ich meine du kannst sie ja mal fragen ob sie die bücher zurück will. wenn ihr allerdings keinen Kontakt mehr habt ist der aufwand ja echt extrem nur für 2 Bücher

Kommentar von laura19934 ,

Ich  will die Bücher nicht behalten, ich habe mehrmals  versucht  einen Termin für die rückgabe  zu vereinbaren. Nur reicht es irgendwann  und ich  habe  keine  Lust mehr mich darum zu kümmern 

Kommentar von Strategolie ,

wenn sie keinen Termin findet, alle ableht etc. glaube ich wohl kaum das sie die Bücher wieder will

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Dann schick sie ihr doch zu...

Kommentar von Strategolie ,

kostet auch wieder

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Eine Büchersendung ist nicht teuer. Ich kann verstehen, dass das nervt, aber einfach behalten ist einfach schlechter Stil. 

Kommentar von Strategolie ,

stimmt auch wiederrum. ich schreib einfach mal nichts mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten