Frage von sternfen92, 80

Gelernte Industriekauffrau, Job im Krankenhaus?

Hallo Zusammenm,

ich bin gelernte Industriekauffrau aber mir gefällt leider die Industriebranche nicht, ich würde sehr gerne im Büro im Krankenhaus oder bei einer Krankenversicherung arbeiten.

Hier kommt man leider ohne Kenntnisse nur schwer dran.

Ich bin extrem unglücklich in meiner derzeitgen Firma.

Würdet Ihr nochmal eine Ausbildung Kauffrau im Gesundheitswesen absolvieren oder versuchen irgendwie in eine Klinik/Versicherung rein zu rutschen?

Bitte nur ehrlich gemeinte Tipps.

Danke

Antwort
von SiViHa72, 58

Vielleicht gibt es irgendeine verkürzte Maßnahme, um mit dem einen zum anderen zu kommen? Denn kaufmännische Kenntnisse hast Du ja, auch Büro-Orga und Rechnungswesen ist prinzipiell nicht unterschiedlich- es hat halt jedes nur seine Eigenheiten, die man kennen muss (und lernt).

Ich bin z.B. Pädagogin, habe lange in Büro eines Tagungshauses gearbeitet. Also quasi wie Hotelkaufrau.

Drum auch easy ne Externen-Prüfung der IHK zur Bürokauffrau bestanden (Veranstaltungskauffrau war leider nicht im angebot bei meiner Förderung).

Wollte eigentlich immer wieder in Richtung Tagung/ Event/ bla.

Wo bin ich geladet? Branche Verkehr und Logistik. Grundwissen hatte ich ja, Bau-Wissen hab ich mir fir in der Arbeit erarbeitet.

Also,w arum soll das bei Dir nicht gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten