Frage von crish007, 53

gelegentlicher respektloser Umgang in freundschaftlicher Beziehung?

Hallo Community,

Ich habe einen Freund, mit dem ich im Grunde gut klarkomme, mich gut verstehe und wir auch viel Zeit miteinander verbringen und Spaß haben. Wir kommunizieren auf Augenhöhe und im Großen und Ganzen nehmen wir uns so an, wie wir sind.

Allerdings ist er manchmal aus heiterem Himmel urplötzlich total respektlos, kommentiert mein Geredetes mit "wie dumm kann man sein" und "die Idee war scheiße", tut so, als müsste er seine materiellen Besitztümer vor mir verstecken und aufpassen, dass ich sie nicht klaue und kommentiert das abfällig "Jaja das Portmonee wolltest du dir gerade einstecken genau mhh"

Und das schlimmste dabei ist, dass er das aus "Spaß" macht und dabei lacht und es anscheinend total witzig findet. Das finde ich furchtbar nervig, verletzend und respektlos.

Wenn ich ihn darauf anspreche tut er so, als würde ich wiedermal nur dämliches, sinnloses Zeug labern und lacht (aber nicht wirklich so, als würde er das witzig finden. Einfach so ein Hänseleilachen). Das finde ich megaschade, weil der Umgang sonst gut ist. Es verunsichert mich. Ich denke es ist wichtig dieses Verhalten von ihm auf direktem Wege zu unterbinden, bzw ihm klar signalisieren, dass ich respektloses Verhalten nicht dulde. Aber wie mache ich das am besten? ruhig darauf hinzuweisen, dass ich das gerade so und so empfinde und das negativ auf mich einwirkt bringt ja leider nichts. Habt ihr Ideen/ Anregungen? Würde mich freuen.

Mfg

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Schuhu, 23

Bei der nächsten Äußerung dieser Art, weise ihn darauf hin, dass seine Art von "Humor" bei dir nicht ankommt. Feiglinge beleidigen andere unter dem Deckmäntelchen "Ich mach doch nur Spaß". Wenn er was zu kritisieren hat, soll er das aufrichtig und ohne Scheu tun. Wenn er sich nicht traut, dir ins Gesicht zu sagen, dass er dich für einen Dieb / eine Diebin hält, dann soll er es gefälligst auch nicht lachend andeuten.

Wenn er sicher weiß, dass du diese "Hänseleien" nicht schätzt, kannst du vielleicht auf jede solcher Äußerungen mit "Willst wieder Witze machen? Schade wieder nicht gelungen" reagieren und die Kommunikation vorübergehend einstellen. Bis er merkt, dass seine Bemerkungen dich wirlich verletzen.

Kommentar von crish007 ,

Stimmt, da hast du Recht! Danke, deine Antwort hilft mir weiter ^_^

Antwort
von GrumpyLilo, 7

Hey crish007,

ich stimme den anderen zu. Du solltest ihm klar und deutlich zu verstehen geben, dass du dich nicht beleidigen und lächerlich machen lässt. Sag ihm was du von seinem respektlosen Verhalten hältst und dass du keine Lust mehr darauf hast. 

Wenn dein Freund auch dann kein Verständnis zeigt oder dich nicht ernst nimmt, gehe zunächst auf Abstand. Lass ihn ein Stück weit spüren, dass du ihm nicht alle Ausfälligkeiten vergibst. Er sollte einsehen, dass er sich falsch verhalten hat und sich im besten Fall entschuldigen. Wenn ihm etwas an dir liegt, wird er das Verhalten hoffentlich ablegen. Lass dich nicht unterkriegen!

Antwort
von Charlybrown2802, 23

mach doch mal das selbe mit ihm und warte mal auf seine Reaktion, dann reagierst du wie er

Kommentar von lavre1 ,

kindergarten :/

Antwort
von lavre1, 23

es könnte sein, das er so ist, wenn er gewisse substanzen konsumiert hat, spirch ihn mal darauf an, und frage nach. ich verstehe dich!

Kommentar von crish007 ,

kann ich jetzt sogar schon teilweise bejahen. Danke für deine Antwort, schön dass du mich verstehst! Hast du auch solche Erfahrungen insbesondere in Verbindung mit Substanzkonsum?

Kommentar von lavre1 ,

einige werden halt so komisch nach kanabis, aber waren nicht meine fettesten freunde, daher war es mir noch so egal

Antwort
von Almalexian, 18

Du treibst ihm das aus indem du mal ernsthaft mit ihm redest und dich von Gelächter nicht abbringen lässt. Und ihm zeigst, dass wenn er weiter solchen Mist labert, du ihn auch mal stehen lassen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community