Frage von callmeskid, 38

Gelegentliche Bluescreens am PC?

Im Vorraus : Danke an Alle die versuchen zu helfen ! - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - Guten Mittag , ich hab seit ein paar Tagen das Problem das ich hin und wieder mal Bluescreens habe , keine regelmäßigen , die Bluescreens sind komplett verschieden verteilt , mal wenn ich FIFA , CS:GO , [...] spiele , mal wenn ich gerade an einer Schularbeit schreibe oder einfach nur im Internet surfe . Vor einigten Wochen bzw. vor knapp 1 1/2 Monaten hatte ich dieses Problem mit ähnlichen Bluescreens schon einmal hab es allerdings durch ein Treiberupdate des Mainboards (Chipsatz) mehr oder weniger "schnell" behoben ... Ich habe nun mal die .dmp in C:\Windows\Minidump mit BlueScreenView auslesen lassen und dort taucht immer wieder der Dateinamen ntoskrnl.exe und ab und zu rzpnk.sys auf bei rzpnk.sys weiss ich das es sich um die Software von Razer handelt allerdings nicht was genau betroffen ist . Ausserdem tauchen als Fehlermeldung immer wieder "IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL" , "PFN_LIST_CORRUPT" und "MEMORY MANAGEMENT" auf jeweils einmalig tauchten "SYSTEM_THREAD_EXCE" und "BAD_POOL_HEADER" auf .

Da ich wenig Ahnung von so etwas habe bin ich für jede Hilfe dankbar da ich in der Suche auf Foren kaum etwas hilfreiches gefunden habe !

Falls ihr Daten braucht , einfach fragen !

Antwort
von heiserfeger77, 12

IRGL not less und bad pool header verweisen auf Speicherprobleme. Sie sagen jedoch nichts über den Ort. Das kann die Festplatte sein (mit HDTune einen Oberflächenscan machen), Arbeitsspeicher (mit memtest einen 24 Stunden Test machen) oder die Grafikkarte sein (hier ist mir kein Testprogramm bekannt, kann nur mit anderer Grafikkarte getestet werden).

Falls dein Arbeitsspeicher aus mehr als einen Riegel besteht, sollte für jeden einzelnen Riegel ein 24 Stunden Test durchgeführt werden, damit man den fehlerhaften Riegel identifizieren kann.

Kommentar von callmeskid ,

Ich werde mal einen Memtest machen und die Festplatte testen !

Antwort
von baindl, 20

Installiere Dir mal dieses Tool.

http://www.resplendence.com/whocrashed

Da werden Dir mehr Details zur Ursache des Bluescreens gezeigt.

Antwort
von callmeskid, 5

Interressant ist das seit einem Windows-Update (ist nun 5 Tage her) keinen einzigen Bluescreen mehr hatte .. ich versteh nicht wieso aber ist halt so und damit kann ich zufrieden sein ...

Antwort
von ChrisKartoffel, 16

Ein Freund von mir hatte das selbe Problem das er immer Bluescreen hatte nachdem er Windows neu installiert hatte war das Problem weg ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community