Frage von BlackDemo, 54

Geldverzinsung bei der Bank?

Hallo,

Da ich jetzt über einer weile ein bisschen Geld gesammelt habe und viel davon einfach so auf meinem Girokonto liegt wollte ich mal fragen ob ich bei der Bank irgendwelche Optionen habe das Geld monatlich o.Ä. Zu verzinsen. Ich kenne mich in dem Bereich nicht sehr gut aus. Ich habe zwar ein E Cash Konto, da bekomme ich am Ende des Jahres Zinsen in Höhe von 1% und das ist fast nichts. Was für Optionen gibt's alles bei der Bank? Bitte so viele Details wie möglich. Ich bin bei der Kreissparkasse, 18 Jahre alt und noch Schüler.

LG

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AntwortMarkus, 24

Die 1% sind sehr gut  in der momentanen Tiefzinsphase. 0.05% sind üblich auf Sparbücher mittlerweile.  In Zeiten der Deflation  bekommt man so gut wie keine Zinsen. 

Die Idee dahinter ist,  die Leute zu animieren,  Geld auszugeben  und die Wirtschaft anzukurbeln,  anstatt es zu sparen. 

Kommentar von Rumo1980 ,

Nein, sie sind eben nicht gut. Sie sind ein Minusgeschäft für JEDEN der eines hat. Denn 1% Zinsen werden von 2-3 Prozent Inflation locker aufgefressen. Du hast also jedes Jahr WENIGER Kaufkraft, obwohl die Zahl auf dem Sparbuch um 1% größer wird.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Sie sind gut im Verhältnis  zu den zu erziehenden Zinsen momentan.  Bitte richtig lesen.

Kommentar von Rumo1980 ,

Schlecht und weniger schlecht ergibt nicht gut.

Kommentar von AntwortMarkus ,

Alles ist in der Relation  zu sehen. 

Antwort
von asus1994, 19

Da gibt es viele Möglichkeiten und viele offene Fragen. Um wie viel Geld handelt es sich? wie lange kannst du das Geld festlegen? hast du ein wenig Risikobereitschaft? 
Banken wollen dir oft noch eine Riester-Rente schmackhaft. Ich kann dir nur sagen, mach das nicht. Habe letztens erst gelesen, dass diese sich erst auszahlt, wenn man 91+ Jahre wird. 
Geh zu einem Finanzberater, der dein Geld anlegt und dich beraten kannst. Da sind manchmal noch Renditen von 6,7,8 % drin, wenn du bereit bist dein Geld mal für 8-10 Jahre ruhen zu lassen. 

Kommentar von BlackDemo ,

Habe gerade nachgeschaut und fand das hier relativ interessant https://bankingportal.ksk-es.de/portal/portal/?p=p.ihre_vorteilewPfJip

Antwort
von Rumo1980, 19

Heutzutage? Kaum welche. 1% IST übrigens weniger als nichts, denn du hast eine Inflation von 2-3 Prozent. Das heißt: Du hast in Summe 1% mehr auf der Bank, aber das Geld ist 3% weniger wert. Das versteht nur keiner. Geld auf der Bank zu haben, um es zu vermehren, ist das Dümmste was man machen kann.

Kommentar von BlackDemo ,

Unnötig auf der Bank liegen zu lassen bringt auch nicht viel mehr.

Kommentar von Rumo1980 ,

Versuche zu lesen UND zu verstehen. Dann erst, schreibe.

Kommentar von MonkeyKing ,

Bunjee-Jumping mit einem Hanfstrick wäre noch dümmer.

Antwort
von FGO65, 19

Über wie viel Geld reden wir denn hier?

Kommentar von BlackDemo ,

Das was ich letzte Woche aus einer Bank ausgeraubt habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten