Geldverlust durch Apperfindung möglich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gekauft ist gekauft (sobald die Rückgabefrist abgelaufen ist). Wenn du ein Auto verkaufst, behälst du ja auch dein Geld, egal ob damit noch 10 Jahre gefahren wird, es ins Museum kommt oder jemand es anzündet. Wenn die App werbebasiert ist, bekommst du halt kein weiteres Geld mehr, sobald die App nicht mehr genutzt wird, aber das schon erhaltene verlierst du nicht mehr. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du behältst das Geld sofern die Rückgabe Frist von 14 Tagen abgelaufen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum? Willst Du die IAmRich-App 2.0 veröffentlichen :D

Generell: solange Du nicht irgendeine Abzocke veranstaltest, eigentlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie kommst auf diese Idee ;)

was deine "Kunden" mit deren gekauftem Eigentum machen, also z.B: vom Gerät deinstallieren oder das Gerät verschrotten kann dir egal sein und scheint so dann auch nicht auf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?