Frage von akanton10, 235

Geldscheine mit Laminiergerät glätten?

Moin,

ich wollte mal fragen ob schon jemand probiert hat Geldscheine mit einem Laminiergerät zu glätten? Also einfach so durch die Walzen laufen zu lassen ohne folie :D Mir sagt die Idee ein Bügeleisen zu verwenden nicht zu, das dauert einfach zu lange.

Weil jetzt wahrscheinlich wieder die unnötige Gegenfrage nach dem warum kommt ... meine freundin hat ein kleines Geschäft im Ausland, und man stelle sich vor, dass dort manche Banknoten gerade mal einen umgerechneten wert von 20 ct haben ... Supi, dementsprechend viele sind das und da tut man sich mit nem Geldzählgerät deutlich leichter als per hand, problem ist nur, so verknickert wie die Dinger da teils eintreffen kannste die nich ins Zählgerät jagen.

Also back to topic hat jemand n laminiergerät und irgendwie ne 1 dollar note um das mal zu testen? Oder hat es schonmal jemand getestet?

gruß

Antwort
von DarthMario72, 208

Ist das dein Ernst? Wenn du dir die Zeit nimmst, die Geldscheine zu glätten, kannst du sie auch gleich manuell zählen. Das geht wesentlich schneller.

Antwort
von Hardware02, 193

Anstatt die Geldscheine zu bügeln, kannst du doch einfach auch die verknickten Exemplare manuell zählen. Das dürfte deutlich schneller gehen!

Antwort
von Sonnenstern811, 98

Ich glaube, du willst mit Kanonen auf Spatzen schießen. Warum macht ihr es nicht wie die Profis? Banderole um eine bestimmte Anzahl Scheine, bzw 50 oder 100 in Umschläge stecken. Banken haben dafür auch Geldscheintaschen. Vielleicht rückt ihre Hausbank mal ein paar raus. Das sollte auch mit zerknitterten möglich sein. Kenne ich aus eigener Erfahrung, wir hatten auch Schwund am Postschalter

Antwort
von diroda, 214

Die Geldscheine werden mit einem Laminiergerät sicher nicht so glatt wie gewünscht. Ich würde es mal mit einer Heißmangel für Wäsche versuchen. Da kann Dampf beim glätten helfen und Wäschestärke?

Antwort
von Ifm001, 235

Das kommt maßgeblich auf die Qualität der Geldscheine an. EUR scheint es ja nicht zu sein. Allerdings dürfte da das ein oder andere Sicherheitsmerkmal drunter leiden. Richtig platziert ist die Frage bei der herausgebenden Staatsbank.

Antwort
von robi187, 144

tausche das geld bei jeder bank?

es könnte gegen die § verstoßen (ich weiß es nicht wo die grenze ist)

aber man kann immer tauschen.

Kommentar von Ifm001 ,

Gegen welches Gesetz sollte das verstoßen? Zerstörung fremden Eigentum?

Kommentar von robi187 ,

ich dachte mehr an die grenzen der verfälschung von banknoten?

aber ich weis es nicht man kann tauschen und das finde ich gut.

ich las halt mal das man gewaschene geldschein tauschen sollte

Antwort
von MrMiles, 142

Oldschool das Geld zwischen die Seiten eines dicken Buches stecken erfüllt auch seinen Zweck :)

Antwort
von Walum, 190

Mach das nicht. Lass das Geld in einer Bank wechseln. Geldscheine sind Wegwerf-Artikel.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community