Frage von xx99hiixx, 68

GELDSCHEIN GEFUNDEN ?

Ich habe heute in der Stadt auf dem Boden einen gefalteten 5€ Schein gefunden. Er war zu einem Herz gefaltet und darin war ein Bibelspruch auf einem kleinen Stück Papier. Nun ist mir klar, dass jemand das Geld vor das Gebäude gelegt hat, weil er wollte dass es jemand findet. Warum könnte er das getan haben? Was soll ich jetzt tun oder denken? # nachdenklich  

Antwort
von RoterKiwi, 68

Was für ein Bibelspruch steht denn drauf? Dann wird dir das vielleicht klarer, wenn du ihn "übersetzt". Ich denke, da wollte einfach mal jemand etwas gutes tun. Und wenn du denkst, die Person wollte, dass das jemand aus dem Gebäude das Geld findet, dann mach dir keine Gedanken. Die/derjenige hätte es in dem Fall einfach direkt den Menschen dort überreicht. Freu dich einfach darüber- und kauf keine Drogen damit. ^^

Kommentar von WienerMusikant ,

Der Bibelspruch war : "Und dann sprach die Schlange zu der unberührten Jungfrau"

Kommentar von xx99hiixx ,

Nein er lautet" denn bei Gott ist kein Ding unmöglich " Lukas 1,37 ;)

Kommentar von RoterKiwi ,

lol. Vielleicht wohl doch ein Fanatiker, der testen wollte, ob du der
"Versuchung" wiederstehst und das Geld nicht annimmst. Da hast du wohl Satan deine Seele verkauft- nein, im Ernst, du könntest ja aus Jux und Tollerei den selben Geldschein nehmen und den Spruch der Schlange darauf schreiben. Und natürlich vors Gebäude legen. ...Was ist das überhaupt für ein Gebäude? Die Zeugen Jehovas?

Kommentar von RoterKiwi ,

Behalt den Geldschein, puste kurz drauf und sag "vermehre dich". Dann kann es sein dass du öfters auf Kleingeld stößt. Mach ich auch immer. Ich würde zum nächsten Laden rennen und ne Milka kaufen. Oder tu es ins Sparschwein. Oh. Und überprüfe ob er echt ist. Soll wohl heißen, dass es doch Menschen gibt, die das Unmögliche vollbringen. Wie Geld mit voller Absicht einfach Fremden zu schenken.

Kommentar von xx99hiixx ,

Ich behalte das Geld es ist jetzt sicher in meiner Spardose und das Geld lag vor einem Kino :D

Kommentar von RoterKiwi ,

So viel dazu. xD Wünsche dir auch weiterhin so viel Fundglück

Antwort
von chrisbyrd, 22

Vorschlag: Das Geld für einen guten Zweck spenden und die Bibel lesen (was ich sehr empfehlen kann und was wahrscheinlich die Absicht dessen war, der den Schein beschriftet und ausgelegt hat).

Du kannst dir aber auch von dem Geld etwas Feines gönnen (z. B. Fairtrade Kaffee, Fairtrade Schokolade und Fairtrade Kekse) und dabei bzw. überhaupt die Bibel lesen.

Die Bibel kann ich sehr empfehlen. Es wird häufig empfohlen, zuerst das Johannes-Evangelium und danach den Römer- und Epheser-Brief zu lesen. Mehr als etwas Zeit, den man mit einem Klassiker der Weltliteratur verbringen würde, hat man dabei nicht zu verlieren. Nach meiner festen Überzeugung hat man aber unendlich viel zu gewinnen: Sinn und Bedeutung für das irdische Leben und die Aussicht auf ein ewiges Leben in Herrlichkeit bei Gott.

Antwort
von MissRatlos1988, 48

Freu dich und behalte das Geld natürlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten