Frage von Ratvoller, 59

Geldprobleme! Hilfe! Was tun? Vater ist komisch?

Vor einem halben Jahr schloss ich (m/17) mit meinem Vater ein Fitnessabo (~300€/6Monate) ab. Er war damit einverstanden und zahlte es gleich komplett am Anfang und sagte, wenn es abläuft, dürfte ich weitermachen. Jetzt bin ich 18 geworden, Abo ist abgelaufen und ich sage ihm, dass wir die Rechnung bekamen. 1 Woche keine Reaktion. Jetzt sage ich ihm es wieder und er sagt: "Ja, jetzt bist du 18, jetzt können sie dich, wie deinen Onkel vor Gericht bringen, wenn du nicht zahlst. Und wenn die was sagen, dann sag ich, dass ich damit nichts zutun hab." Mein Vater ist reich, meine Mutter relativ arm, Eltern getrennt. Stiefmutter hasst mich. Was soll ich tun. Beim Thema Geld macht er sogar seinem Sohn das Gefühl, dass ich ihm zu viel nehme.

Ich muss sonst auch alles selbst bezahlen (Handyvertrag, Klamotten, Tank, etc.) und das ohne Taschengeld. Jede 2 Wochen wirft er mir ca. mal 15€ hin. Von meinem Nebenjob zahle ich schon meinen Handyvertrag, Klamotten, Tank, Friseur. Da bleibt gar nichts mehr übrig.

Ich brauche Hilfe. Was soll ich tun. Ich traue mich nicht mal, meinen Vater nach irgendwas zu fragen. Bin 16 Jahre mit meiner Mutter aufgewachsen und musste dann bedingt zu meinem Vater ziehen. Hilfe!

Antwort
von DanBam, 33

Schätze dass Dein Vater gerade etwas andere Sorgen hat, bzw. etwas von Dir möchte. Hast Du in irgendeiner Form seine Erwartungshaltung enttäuscht? Sei ehrlich.

Kommentar von Ratvoller ,

Er ist schon immer so. Seitdem ich vor einem halben Jahr hergezogen bin mit meinem Bruder. Mein Bruder ist nach zwei Monaten wieder zurück zu meiner Mutter, weil er es nicht ausgehalten hat. Trotz seines Geldes gibt er einem jedes Mal das Gefühl, dass er einen hasst, sobald er einem Geld geben soll. Auf anderer scheiiße schmeißt er das Geld für den größten scheiiß raus. Ich wüsste nicht, wie ich ihn enttäuscht haben sollte. Vielleicht eine andere Idee? Trotzdem danke!

Kommentar von DanBam ,

Dein Vater scheint kein einfacher Zeitgenosse zu sein. Irgendwie vermischt er Strenge/Härte und die Erziehung zur Selbstständigkeit zu einem unfassbaren Durcheinander. Leider erreicht er damit bloss Unsicherheit. Dass was Dich anspornen soll, verunsichert Dich zumal er selbst offenbar nicht gerade als Vorbild fungiert.

Es gilt ihn auf Deine Seite zu ziehen, mach' in zu Deinem Verbündeten. Bespreche mit ihm die Sache mit dem Sportstudio, sage ihm dass Du seinen Rat brauchst und Du geradewegs in ein finanzielles Disaster rennst wenn er Dir nicht aushilft. Du wärst bereit diese Sache bei ihm in Raten abzubezahlen, weil Du ihm beweisen willst, dass Du erwachsen genug bist.

Er muss Dir dann einfach helfen. Ich drücke Dir beide Daumen.

Antwort
von lea5678, 33

Ich würde mich mal an deine Mum wenden und es ihr erzählen!

Kommentar von Ratvoller ,

Okay, ich werde es versuchen, und das Ergebnis dann hier beifügen. Hoffentlich nützt es was, danke!

Kommentar von lea5678 ,

Möchtest du mir mal privat schreiben,denn ich hatte das problem auch mal,nur bisschen schlimmer .. :)

Kommentar von Ratvoller ,

Ja klar. Wie kann Ich das?

Kommentar von lea5678 ,

du kannst mir auch instagram schreiben wenn du möchtest?

Kommentar von Ratvoller ,

Und wie ist dein Name?

Kommentar von lea5678 ,

d.angerousss. ist eine fanpage. meinen echten account verrate ich dir dort :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community