Frage von bauurs17, 47

Geldkörperschwäche behandeln?

Hallo zusammen Ich habe im Internet nirgends was darüber gefunden. Ich bin mitte 20 und habe einen sehr unregelmässigen Zyklus (Habe Periode etwa 5-6 mal im Jahr). Dies stört mich gar nicht, ich geniesse es sogar. Im Moment habe ich gar keinen Kinderwunsch - könnte mir auch duraus vorstellen ohne Kinder im Leben glücklich zu sein !

Da ich mich zur Verhütung gegen hormonelle Verhütungsmittel entschieden haben (wir machen jetzt mit Kondom ond diaphragma), will jetzt meine Frauenärztin, dass ich immer an 12 Tagen im Monat Utrogest 200mg (Progesteron) nehme.

Eigentlich will ich dies aber nicht wirklich, da ich nicht regelmässig eine Tblette zu mir nehmen möchte und es geniesse nicht jeden Monat meine Periode zu haben (ist auch sicherer so - verhütungstechnisch^^)! Sie sagt aber, dass das unbedingt sein muss, da es für mich sonst schwerwiegende Konsequenzen hat.

Im Internet sehe ich aber nur Frauen, die schwanger werden wollen.. Wie war das bei euch? Hat hier jemand Erfahrungen?

Ich bin skeptisch gegenüber von Ärzten !

Wäre froh um einige Antworten, liebe Grüsschen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von neuerprimat, 27

Da ich mich zur Verhütung gegen hormonelle Verhütungsmittel entschieden haben

Sehr gut! Das Absurde an den Pillen ist ja, dass sie einerseits den spontanen Sex ermöglichen und andererseits nach längere Einnahme die Lust der Frau kaputt machen können ... also eigentlich ein widersprüchlicher Ansatz!

(wir machen jetzt mit Kondom ond diaphragma),

Diaphragma und Kondom ist aber doppelt-gemoppelt und so gar nicht nötig.

will jetzt meine Frauenärztin, dass ich immer an 12 Tagen im Monat Utrogest 200mg (Progesteron) nehme.

Wenn sie gute Gründe dafür hat, dann mach das!! Nicht dass du sonst keine Kinder bekommen kannst!

ist auch sicherer so - verhütungstechnisch^^

Das dürfte noch zu belegen sein, ich glaube es so naiv nicht.

Sie sagt aber, dass das unbedingt sein muss, da es für mich sonst schwerwiegende Konsequenzen hat.

Und was sollen wir dir dann hier raten? Dagegen?

Meine allgemeine Lebenserfahrung hat mich gelehrt: Wenn ein Arzt dir eine Pille geben will dann friss. Chemie und Pillen sind deine Freunde, denn nur wegen all diesen tollen Mittelchen leben wir heute so lange und gesund und können die Frauen auch noch mit 40 Mutter werden.

Antwort
von beangato, 22

Lass das behandeln.

... Neben der Unfruchtbarkeit leiden diese Betroffenen an den Folgen des Östrogenmangels, dazu gehören eine Abnahme der Knochenstabilität, eine sogenannte Osteoporose, ein vermehrter Ausprägungsgrad der Verkalkung der Blutgefäße (Arteriosklerose) mit Zunahme der Wahrscheinlichkeit, an einer Herz-Kreislauf-Krankheit zu erkranken, und das Auftreten von Beschwerden, wie sie in den Wechseljahren typisch sind.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ovarialinsuffizienz

Antwort
von DieTrulla, 23

Eine gewisse Skepsis halte ich auch für gesund, man muss sich nicht immer direkt alles aufschwatzen lassen.

Hat sie dir die "schwerwiegenden Konsequenzen" denn erläutert? Habt ihr besprochen, was passiert, wenn du das Medikament nimmst/nicht nimmst?! Hat sie zur Kenntnis genommen, dass bei dir kein akuter Kinderwunsch im Mittelpunkt steht?!

Ich würde dir eigtl. raten, eine Zweitmeinung einzuholen. Völlig unverbindlich.

Kommentar von bauurs17 ,

Ja sie hat gar nicht gross auf meine Fragen mit "was passiert wenn ich dies nicht ein ganzes leben lang nehme" reagiert. Die Wahrscheinlichkeit auf Gebärmutterkrebs ist erhöht. Und eben.. KInderwunsch. Es steht bei mir gar nicht im Zentrum - eben ich kann mir ein Leben ohni Kids absolut gut vorstellen.

Kommentar von DieTrulla ,

Wie ich schon meinte.. Zweitmeinung. Vielleicht wird bei einem anderen Arzt ja eher auf deine Situation/Wünsche eingegangen.

Ich hab leider keine Erfahrungen und kann dir da weiter nichts zu sagen.

Antwort
von Goodnight, 30

Sehe keinen Grund da einzugreifen, wenn du keinen Kinderwunsch hast.

Kommentar von bauurs17 ,

aus wessen Erfahrung sprichst du? Dass du keine Gründe siehst?

Kommentar von Goodnight ,

aus meiner

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten