Geldgeschenk mittels Gedicht oder Spiel?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir haben auch immer ein Gedicht gemacht.

Meist fing es irgendwie so an:

"Ich muß letzter Zeit oft denken, was soll ich dem ... nur schenken."

Dann kamen Ideen, was man hätte schenken können, warum das aber nichts ist, und wieso man dann dazu kommt, einfach Geld zu nehmen. Probiers doch mal aus!

Ein Gedicht ist doch immer schön! Mach es witzig, und so, daß es eben nicht immer dasselbe ist.

Inspirationen bekommst Du bei Eugen Roth, "Ein Mensch".http://www.students.uni-mainz.de/delmc005/menschen.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung