Frage von SakuraFenning, 49

Geldbörse im Bus vergessen und nun weg. Was tun?

Am 01.06.2016 hab ich meinen Geldbeutel durch hektik im Bus vergessen. Erst als ich ausstieg, hab ich es bemerkt und wollte bus aufhalten um Geldbeutel zu holen, Bus war aber schon weg. Bis heute hab ich im Fundbüro angerufen und auch beim ZOB, aber nix zurück gegeben. Jetzt fahr ich morgen, da ich grei hab nohmal dahin und frag mich durch und melde dies der Polizei. Aber was soll ich tun, wenn nix mehr zurück kommt oder niemand mir dies per Post schickt?

Antwort
von Zeitreisender96, 19

Also du kannst morgen den gleichen (!!!) bisfahrer fragen, ob der was gefunden hat. Wenn nicht, dann ist es weg. Wenn schon, dann hat er es vielleicht sogar noch bei sich und gibt es dir, es ist ja dein ausweis hoffentlich drinnen. Falls er den geldbeutel nicht mehr hat, sagt er dir wo er ihn hingetan hat.

Auf jeden fall solltest du sofort deine bankkarten, die sich darin befinden sperren. 

Solltest du damit keinen erfolg haben, ist das teil weg. Du darfst dann dein ausweis neu machen lassen, deinen alten als vermisst melden, dein führerschein (falls du einen da drin hattest) deine ganzen gutscheine und dein geld sind auch weg. 

Antwort
von Schnuffelig86, 24

Nehme mal an der ZOB ist der Verkehrsverbund, für den die Busse fahren. Ich denke du hast alle notwendigen Schritte unternommen. Wenn deine Geldbörse nicht auftaucht ist sie wohl für immer verschollen.

EC-Karten / Kreditkarten sofort über die jeweilige Hotline sperren und Ausweise musst du entsprechend neu beantragen. Um den Papierkram beneide ich dich nicht.

Antwort
von michi57319, 20

Wenn Ausweise und EC-Karten darin waren, sofort die Karten sperren lassen und den Verlust der Ausweise bei der Polizei melden!

Antwort
von sunnyhyde, 23

alles was wichtig war neu beantragen bzw sperren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten