Geldbeutel mit viel Bargeld in einem Supermarkt gefunden. Ca. ein Drittel entnommen und wieder zurückgelegt. Was kann mit jetzt passieren?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn dich wer gesehen hat/ das per Überwachungskamera aufgenommen wurde kann der Besitzer dich anzeigen wegen Diebstahl oder Unterschlagung. Ist nicht so schön. Und je nach Höhe des Geldbetrages kann es auch zu einer Haftstrafe kommen ( wenn du 5€ oder so genommen hättest nicht, aber ein Anzeigegrund ist es trotzdem ).

Abgesehen davon finde ich dein Verhalten ziemlich armselig. Stell dir vor das Geld gehörte einem Kind, welches x Jahre zB für ein neues Fahrrad gespart hat und sich seinen Traum heute erfüllen wollte. Widerlich sowas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hoffentlich verlierst Du auch mal etwas, was für Dich einen hohen Wert hat und der Finder sagt auch - ist mir doch egal. Hauptsache ich!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe du wirst erwischt und selbst mal geklaut! So was ist einfach echt schäbig! Schäm dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Anneliese778
05.06.2016, 17:12

Ich habe damit niemandem großen Schaden zugefügt.

0
Kommentar von Peppi26
05.06.2016, 17:16

weil du jemanden Geld geklaut hast! darum! so was tut man nicht! oder findest du es toll wenn dich jemand geklaut?

0

Wenn du gefilmt wurdest, solltest den Laden erst mal nicht mehr betreten. Ansonsten passiert gar nichts, wenn es keiner gesehen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn im Laden eine Kamera angebracht war, kannst du des Diebstahls angezeigt werden. Moralisch gesehen finde ich deine Verhalten aber einfach nur widerwärtig und erbärmlich. Hoffentlich beklaut dich auch mal jemand, wenn du irgendwo was verlierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man sich die Cam-Aufzeichnungen ansieht und dich erkennt, bist du wegen Fundunterschlagung dran, egal ob du einen Teil wieder zurückgelegt hast.

Ich jedenfalls würde den Markt nicht mehr betreten: Aus Vorsicht und aus einem miesen Gefühl wegen mir selbst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder behalten oder sofort abgeben , aber niemals zurück legen. Der nächte hat ihm bestimmt mitgenommen oder abgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist Diebstahl!

Da der Supermarkt sicher kameraüberwacht wird, wird man dir auf die Schliche kommen und dich anzeigen .... und das ist auch gut so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Anneliese778

Das schreibst du auch noch Öffentlich?

Hoffe dass dich dein schlechtes Gewissen plagt und vielleicht wurdest du ja beobachtet.

Vielleicht passiert dir das mal und dann weist du wie sich der Besitzer des Geldbeutels fühlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du kannst nur hoffen das keine Videoüberwachung dich gefilmt hat!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dich niemand beobachtet hat - nichts.

War aber Diebstahl - das ist dir klar?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diebstahl oder Unterschlagung. Wenn du dabei beobachtet wurdest wird das unangenehm. Und woraus schließt du, das du keinen großen Schaden zufügst? Weil es eine Menge Geld war? Das kann auch von Jemandem stammen, der das Geld mühselig gespart hat und sich einen großen Traum erfüllen wollte.

Starfrahmen zwischen Geldstrafe bis zu 5 Jahre Haft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?