Frage von ill111, 51

Geldbetrag für meine Mutter von der Post abholen. Wie?

Ich habe in der Post ein Geldbetrag für meine Mutter bekommen von dem Finanzamt, aber meine Mutter ist gerade im Ausland bis März 2016, und die Gültigkeit des Betrages läuft bis Jänner 2016, und kann das Geld nicht abholen.

Ich kann auch das Geld nicht selbst abholen von der Post, da es ziemich viel ist (mehr als 3,000) und es steht dass ein Zustellversuch erfolgt bis zu einer Betragsgrenze von 3.000.

Soll das Finanzamt stattdessen das Geld auf ihr Konto überweisen? oder soll meine Mutter das Finanzamt eine e-mail schicken? Warum überhaupt einen Geldbetrag schicken mit so einem hohen Betrag und nicht überweisen?

Danke.

Antwort
von kabbeldibatsch, 43

Ihr habt bar 3000 € an die Postfiliale geschickt bekommen? Das ist sehr eigenartig ^^.

Lass dir von deiner Mutter per Brief eine Vollmacht schicken, dann kannst du es abholen.

Antwort
von macqueline, 42

Wahrscheinlich hat das FA nicht die Bankdaten deiner Mutter. Also beim FA anrufen und fragen!

Antwort
von ghasib, 36

Bankdaten angeben. Ansonsten muß sich deine Mutter was überlegen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten