Geldautomat hat kein Geld, Kunde vor mir hat aber eine Einzahlung getätigt. Ist das normal?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja natürlich. Das eine ist für Auszahlung (gezähltes Geld, was an den Kunden rausgeht), das andere ist für Einzahlung. Von dem Geld was eingezahlt wird, wird nicht ausgezahlt:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
02.10.2016, 11:18

Nein, nicht natürlich.

Viele Banken verwenden heute "Cash Recycler", die eingezahlte Banknoten auch wieder auszahlen können. Dadurch kann der Bargeldvorrat im Automaten reduziert werden und es sind weniger Bargeldtransporte nötig.

0

Das hängt vom Automaten ab.

Neuere Geräte sind meist "Cash Recycler", die eingezahlte Scheine auch wieder auszahlen können. Dabei kann es aber auch vorkommen, dass ein Automat zwar alle Euro-Scheine annimmt, aber z.B. nur 10er, 20er und 50er auszahlen kann. Oder dass der Automat zwar noch Einzahlungen annimmt, aber gar nichts auszahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, so ist das.

die Automaten haben bis zu 5 kassettten

10er, 20er, 50er und hunderter und eine einzahlkassette, dort kommt alles zusammen rein und wird nicht sortiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich sind da 2 Fächer. Das geld wird getrennt gelagert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schmiddihb
30.09.2016, 10:01

Warum Pfeil nach unten??? War doch lieb!!!

0
Kommentar von schmiddihb
30.09.2016, 11:22

Was bist du? Geldautomatenhersteller?

0