Frage von Shylenn, 37

Geld zurück Garantie bei jedem Händler?

Hallo!

Ich habe am 10. dieses Monats ein neues Netzteil für meinen Computer gekauft. Leider stellte sich nach dem Einbau (und dem Test zu Hause) raus, dass das Motherboard futsch ist.

Jetzt will ich nen neuen Rechner kaufen und brauche das am 10. gekaufte NT nicht mehr. Ich habe es in einem richtigen Pc Laden gekauft.

Nimmt man e zurück und erstattet mir das Geld wieder? Oder ist es nach einer Sunde Laufen nicht mehr neu? Wie lange kann ich vom Kaufvertrag zurück treten und bekomme das Geld wieder?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Vertragsrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von priesterlein, 17

Nein, es gibt keine allgemeine Garantie auf eine Rückabwicklung des Kaufs. Du kaufst etwas und es ist nicht Sache des Händlers, zu beurteilen, wie sich in der Zukunft deine Umstände ändern und du vor dem Kauf nicht weißt, dass du das Netzteil dann nicht brauchen wirst. Mit der Bezahlung und der Übergabe der Ware ist der Vertrag erfüllt.

Antwort
von derhandkuss, 16

Du kannst vom Kaufvertrag gar nicht zurück treten, wenn Du das im Laden gekauft hast. (Beim Kauf im Versandhandel sieht das schon etwas anders aus)

Kommentar von Shylenn ,

Das verstehe ich nicht. Wenn ich bei Aldi was kaufe (Elektrozeug) und bringe es nach ein paar Tagen wieder, bekomme ich das Geld anstandslos zurück...

Wieso hier nicht?

Kommentar von Shylenn ,

Hat sich erledigt, danke, liegt an der Kulanz...

Kommentar von derhandkuss ,

Aldi macht das freiwillig! Ein Händler vor Ort muss das aber nicht machen! Hier bist Du auf die Kulanz des Händlers vor Ort angewiesen!

Antwort
von Mandrinio, 16

Beim Versandhandel ist das so. Da kannst du ohne Angabe von Gründen mindestens 14 Tage zurücktreten.

Bei einem niedergelassenen TEchnik Händler musst du da schon auf Kulanz hoffen. Vielleicht auch einen Wertgutschein oder so.

Kommentar von Pflasterlaster ,

Diese Antwort ist schlicht weg FALSCH !!! Ein bereits benutzter Artikel, der verbaut war kann nicht zurück gegeben werden.

Antwort
von Rambazamba4711, 10

Bei im Ladengeschäft gibt es kein Widerrufsrecht. Du kannst freundlich beim Händler anfragen, manche machen das freiwillig aus Kulanz.

Antwort
von flirtheaven, 14

Gar nicht, wenn der Händler es umtauscht, dann nur aus Kulanz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community