Frage von Robinioho, 49

Geld zurück bei einem Monat über 450€?

Lieber Mitglieder, ich habe am Ende des letzten Jahres für eine Woche auf einer Messe gearbeitet und dort knapp über 1000€ verdient. Davon wurden direktca. 250€ an Steuern einbehalten. Bis Juni habe ich monatlich 300€ bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr verdient und danach ein Studium begonnen. Ist es für mich nun möglich, da ich im monatlichen Durchschnitt nicht über die Freigrenze von 450€ gekommen bin die 250€ der Messe zurückzubekommen? Wenn das der Fall ist, dann über den Weg der Einkommensteuererklärung?

Vielen Dank im voraus für eure Hilfe! Dinge die man im Abitur leider nie lernt...

Gruß, Robin

Antwort
von runfunfrunk, 21

Die "Einkünfte" aus dem freiwilligen sozialen Jahr bleiben bei der Steuererklärung unberücksichtigt, da sie nicht unter ein der Einkommensarten nach dem Einkommensteuergesetz fallen.

Die Einkünfte aus der Tätigkeit bei der Messe werden in einer Einkommensteuererklärung angegeben. Die davon einbehaltene Lohnsteuer wird dann erstattet, da das zu versteuernde Einkommen unterhalb des Grundfreibetrags von 8.472 € liegt, und keine Einkommensteuer anfällt.

Kommentar von Robinioho ,

Super, vielen Dank! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community