Frage von Rin3432, 51

Geld zurück bei Deffektem Gerät (Gewährleistung)?

ich habe eine Xbox 360 die dauernd probleme macht , sie hängt sich auf , überhitzt , surrt , hat oft Probleme mit dem W-Lan adapter und vieles mehr (von einer sekunde auf die andere wärend dem Final Fantasy 13 Spielen die meldung das ich abgemeldet bin , und dann hat die Konsole sich per W-Lan für ca 30 min nicht verbinden können ( Lan ging allerdings sofort )

ich war einmal ( damals noch ohne Rechnung ) bei Gamestop und der Typ meinte das aufgrund einer Verlängerten Garantie sie sich nicht drum kümmern müssten und ich mich an diese "Versicherung" wenden soll (bis ca Mai geht allerdings noch das 1 Jahr das Gamestop garantie gibt )

nun weis ich das man ja bei der Gewährleistung auch das Geld zurück bekommen kann

da der eine Verkäufer mir die Reparatur / jegliche Hilfe verweigert hatte , sollte das doch als grund ausreichen das ich mich weigern kann eine Nachbesserung , Preisminderung oder einen Austausch zu akzeptieren oder ?

und was noch dazu kommt , muss ich bald ins Krankenhaus wegen einem Eingriff und daher wäre eine Reparatur von ca 1-3 Wochen für mich ohnehin keine Option

Antwort
von denkfabrikdk, 16

Es fehlen grundlegende Informationen:

- Wann hast du das Gerät gekauft?

- Traten die Probleme bereits nach dem Kauf auf?

Der Händler sichert dir mit der Gewährleistung nur zu, dass die Ware keinen Mangel aufweist.

Ich habe einen Artikel über das Thema Gewährleistung verfasst. Darin solltest du deine Antwort finden:

http://denkfabrik.rocks/was-bedeutet-gewaehrleistung/

Kommentar von Ruedi ,

Ziemlich guter Artikel, wobei aber der Begriff Wandlung nicht mehr zeitgemäß ist. Der richtige Terminus ist der Rücktritt vom Vertrag oder Vertragsrücktritt. Gewandelt wurde nach Altrecht (vor 2002).

Kommentar von denkfabrikdk ,

Danke Ruedi! Bist du dir sicher? In den letzten Jahren meines Studiums (AUT) wurde der Begriff sowohl in Lehrbüchern (Manz) als auch von Lehrenden verwendet. Grüße

Kommentar von Rin3432 ,

gekauft hab ich das Gerät ende April letzten Jahres , die ersten Probleme traten schon früh auf , und der erste Crash das nichts mehr ging war nach 7 Monaten (hab ich aufgenommen ) 

Antwort
von vogerlsalat, 33

Geld bekommst du sicher nicht zurück. Das wird repariert, dazu hast du aber keine Zeit....

Kommentar von Rin3432 ,

nein , der Gamestop mitarbeiter hat ja gemeint das es ihm egal ist und er es nicht einschicken wird , ergo fällt einschicken als option weg  (und wenn ein anderer sagt er will es einschicken sag ich ihm einfach was der Kollege mir gesagt hat und das das Gewährleistungsrecht aber was anderes sagt 

Kommentar von vogerlsalat ,

Dan mach das doch was der gesagt hat und wende dich an die Versicherung.

Kommentar von Rin3432 ,

wozu wenns ne Gewährleistung gibt an die die sich halten müssen , es gibt nicht ohne grund 2 Jahre gewährleistung 

Kommentar von vogerlsalat ,

Dann lies mal genau nach was Gewährleistung bedeutet und was es beinhaltet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community