Frage von RVPT0R, 11

Geld zurück, auch wenn Gerät reperiert wurde?

Sers

hab gerade beim Media Markt angerufen, die dame hat leider keine Ahnung und die Mitarbeiter aus dem Service sind schon weg bla bla-  
ich hab meinen Monitor beim Service schon einmal abgegeben- es hieß das ding sei repariert, zuhause angekommen stell ich fest, dem ist nicht so-  gebe das ding wieder ab und frage ob man das geld auch zurückbekommen kann, die sagen klar (man kann sich auf aussagen nie verlassen sollte man auch nicht) aber man müsse es ein zweites mal an LG schicken damit sie es reparieren - so angenommen das ding kommt zurück und ist repariert- kann ich das Geld auch zurückerstattet bekommen wenn ich den monitor nicht will? Wenn es denn repariert ist? ein mitarbeiter hat gesagt bla bla 5ms reaktionszeit ist ausreichend für konsolen - ich bin neu in competitive und musst feststellen dass es einen unterschied macht ob man mit 1 millisekunde "arbeitet" oder mit 5 - ich will auch allein deswegen das gerät nicht mehr und es reicht mir das LG meint es ist repariert und ich darf den Spaß (mit Fehler im Bild selbstverständlich)  mitansehen - mir ist es egal ob die ihn jetzt repariert bekommen - darf ich das geld zurückverlangen (darf ich) und werde ich es auch bekommen? - mitarbeiter falsch beraten (kann man so stehen lassen) und namhafte Firma hat den Nerv einen nicht behobenen Fehler als repariert zurückzuschicken - ich ahne jetzt schon das MediaMarkt mir das geld nicht geben will/wird oder sie plötzlich sagen nein wir müssen es ein drittes mal an LG schicken (falls es nicht repariert ist) das geht nicht da BO3 rauskommt und ich auch so selten zum zocken komme - jemand eine ahnung oder erfahrungen gemacht? Danke

Antwort
von andie61, 11

Wenn das Gerät repariert wurde und wieder funktioniert kannst Du nicht vom Kauf zurück treten,ist der Fehler nach dem zweiten Nachbesserungsversuch immer noch vorhanden kannst Du den Kauf rückabwickeln und Dein Geld zurück verlangen,das aber nur bei Nachbesserung nach der gesetzlichen Gewähleistung,nicht bei Nachbesserung auf Herstellergarantie,das nur wenn der Hersteller das in seinen Garantiebedingungen einräumt.

Kommentar von RVPT0R ,

was meinst du damit? mir reicht es dass ich beim ersten mal gefragt habe ob es möglich ist das geld zurückzubekommen der mitarbeiter sagte ja - Gewährleistung ist doch was anderes - das Gerät war den ersten Monat top dann plötzlich nicht mehr - Gewährleistung fällt also weg- auch bei der garantie habe ich bei wiederholter nichtlösung recht auf mein geld? dafür ist doch die garantie da oder hast du was anderes gemeint

Kommentar von andie61 ,

Eine Garantie ist eine freiwillige Herstellerleistung,der legt auch Dauer und Umpfang fest,die Gewährleistung ist gesetzlich geregelt,da hat der Hersteller grundsätzlich das Recht zur zweimaligen Nachbesserung,gelingt das nicht kann der Kunde dann vom Kauf zurücktreten und sein Geld zurück verlangen.Der Mitarbeiter hat Dir was vom Pferd erzählt,Du hättest nicht beim ersten Mal ein Anrecht auf Geld zurück,und Gewährleistung fällt nicht weg!

Antwort
von Rambazamba4711, 8

Du wirst für ein repariertes Gerät nicht Dein Geld wieder bekommen. Hier hättest Du einen Zeugen dabei haben und Dir den Namen des Mitarbeiters notieren sollen.

Kommentar von RVPT0R ,

da sind zwei mitarbeiter die mich mittlerweile gut kennen und beide sind korrekt mindestens einer davon ist zeuge und hat es selbst so gesagt

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Ich kann mir fast nicht vorstellen, dass es klappt.
Berichte uns dann bitte ob was aus der Rückgabe geworden ist.

Kommentar von RVPT0R ,

also da sind mehr als zwei mitarbeiter mein ich die zeugen sind - da gibts boch nen leiter der mich auch kennt

Antwort
von lillsister, 9

Nein kannst du nicht. Der Verkäufer hat 2 mal das Recht nachzubessern, erst dann kannst vom Vertrag zurücktreten.

Kommentar von RVPT0R ,

tja LG hats beim ersten mal nach 2 wochen zurückgeschickt und jetzt gehts au die dritte runde zu -

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten