Frage von Dennis557, 208

Geld wurde bei paypal einbehalten was tun?

Ach ich sehe  gerade meine komplette frage ist nicht veröffentlicht  worden. Und zwar habe Handy verkauft bei ebay der Käufer bezahlt mit paypal  . Er verlangte dann das ich es an ein Postfach schicken könne. Aus beruflichen  Gründen.  Das tat ich. Paar tage später hat paypal Geld wieder einbehalten.   Angeblich der Käufer hatte fremden Konto Zugriff.  Nun ist es seit tagen unter Konfliktlösung  

Antwort
von Dennis557, 142

Ach ich sehe  gerade meine komplette frage ist nicht veröffentlicht  worden. Und zwar habe Handy verkauft bei ebay der Käufer bezahlt mit paypal  . Er verlangte dann das ich es an ein Postfach schicken könne. Aus beruflichen  Gründen.  Das tat ich. Paar tage später hat paypal Geld wieder einbehalten.   Angeblich der Käufer hatte fremden Konto Zugriff.  Nun ist es seit tagen unter Konfliktlösung  

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 70

Noch ein Hinweis. Wenn Du wiedermal eine Frage stellst, dann lass Dir nicht alles tröpfchenweise aus der Nase ziehen, sondern lege sofort den Fall klar. Damit erleichterst Du den Usern, Dir entsprechend zu antworten und Probleme zu erkennen.

Antwort
von peterobm, 147

nach dem Grund fragen, Käuferschutz aktiviert!

Kommentar von Dennis557 ,

Der Grund  ist . Der Käufer des Handys meint er habe ein fremden Konto Zugriff.  Er habe das Geld nicht überwiesen . Und auch nicht  das handy gekauft . 

Kommentar von peterobm ,

bitte wie? z.B. Ebay, da kommt ein regulärer KV zustande. Es wurde Zahlung via PP vereinbart, das läuft ganz automatisch. 

zu wenig Infos wie immer 

Kommentar von Dennis557 ,

Problem ist nur. Es wurde nicht an die bei eBay angegeben lieferadresse versendet . Sondern an ein mir per Nachricht gegebenes Postfach 

Kommentar von peterobm ,

er hat also die Empfängeradresse geändert. PP sollte dein Ansprechpartner sein. Reiche den Schriftverkehr ein.

Kommentar von Dennis557 ,

Würde  gerne die Screenshots alle pp einreichen. Nur wie macht man  das. Finde keinen Weg 

Kommentar von peterobm ,

wenn er Käuferschutz beantragt hat, werden sich Die bei dir melden, dann wirst du dazu befragt.

Kommentar von Dennis557 ,

Ja hat er beantragt  den Käufer schutz 

Kommentar von peterobm ,

Versichert versendet? Zeugen, dass du auch das Handy abgeschickt hast? 

Das Problem ist nun auf deiner Seite, DU hast dich NICHT an die Vorgaben von PP gehalten und nicht an die angegebene Adresse verschickt.

 http://www.helpster.de/versand-an-andere-adresse-als-bei-paypal-angegeben-das-so...

Kommentar von Dennis557 ,

Ja der Versand war bis 2500 Euro versichert.  Zeuge hab ich auch.  

Kommentar von peterobm ,

lies den Link, du bist gearscht worden, Anzeige wegen Betrug, Nachweise hast

Kommentar von Dennis557 ,

Hast  recht.   Danke dir 

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 144

Etwas genauer schon, sonst kann Dir keiner einen Rat geben. Einbehalten als Käufer oder Verkäufer?

Kommentar von Dennis557 ,

Ich bin der Verkäufer 

Kommentar von dresanne ,

Hast Du es denn schon versendet?

Kommentar von Dennis557 ,

Ja klar  versendet wurde auch  schon außen Postfach abgeholt  . Danach hieß es , er habe fremdes Konto Zugriff 

Kommentar von dresanne ,

PayPal schreibt:

Vorbehaltlich Ziffer 2 und 3 dieser Richtlinie schützt PayPal den Empfänger einer vom Kunden veranlassten PayPal-Zahlung ("Zahlungsempfänger") vor folgenden Arten von Zahlungsausfällen (im Folgenden insgesamt: „Verkäuferschutz“):

a.
Rückbuchungen von Zahlungen per Bankkonto; hierunter fallen unter
anderem sämtliche Risiken des Lastschriftverfahrens (Kontounterdeckung,
unbefugter Kontozugriff, Rücklastschriften).

Das müsste ja auf Dich zutreffen. PayPal muss das Geld wieder freigeben, ansonsten reiche eine Beschwerde ein und erinnere sie an ihre eigenen Vorgaben.

Kommentar von Dennis557 ,

Hallo paypal. 

Das Handy wurde aber nicht an die von eBay angegebene lieferadresse  Versendet, sondern an die von den Käufer angegebenes Postfach.  Ist das  jetzt ein Problem. ? Ich habe auch  mehrere Screenshots  von den geschrieben  Nachrichten  des Käufers bei ebay.  Wo drinnen  steht das das Geld soeben Per paypal überwiesen wurde. Und eine Nachricht in der steht  das ich es Bitte an ein  Postfach versenden könne..  und eine Nachricht mit der Postfach Adresse.  Soll ich einfach abwarten  oder was kann  ich tun.   Es War kein billiges Handy sondern  ein  Nagel neues i phone 6 s  für 600 euro

Kommentar von dresanne ,

Weißt Du, wenn Du PayPal nutzt, hättest Du Dir auch mal die Richtlinien durchlesen können, die für einen Verkäuferschutz wichtig sind. Den hast Du nur, wenn Du an die bei PayPal hinterlegte Anschrift versendest. Da Du das nicht gemacht hast, entfällt der PayPal-Schutz. Du kannst nur noch zivilrechtlich gegen den Verkäufer vorgehen. Da bist Du böse reingefallen.

Antwort
von helloiak, 106

Warten. Das Geld sollte nach ca. 2 Wochen verfügbar sein.

Antwort
von WosIsLos, 100

Das Geld ist weg.

Wenn der Verkäufer sagt, es nicht gekauft zu haben, Strafanzeige gegen unbekannt.

Kommentar von Dennis557 ,

Habe auch sämtliche  Nachrichten Screenshots  davon.  Wo der Käufer mir dir Postfach Adresse gab.  Und sagte er habe soeben mit paypal bezahlt.  Wo soll ich  den eine Strafanzeige machen . Polizei ?? Meinst meine Chancen dad Geld zu bekommen sehen schlecht aus ?

Kommentar von WosIsLos ,

Bei der Polizei.

Wenn die Polizei den Betrüger erwischt, kannst du schon damit rechnen, das Geld wiederzubekommen.

Aber Momentan kannst du es leider erst mal abschreiben.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten