Frage von FaridusS04, 17

Geld von ING (NL) am Sonntagabend überwiesen und nächsten Morgen bei der Sparkasse verbucht. Wie geht das?

Hallo zusammen,

mir ist vor einer Woche passiert, dass mein Vater mir (von seinem niederländischen Bankkonto bei der ING Bank) am Sonntagabend Geld überwiesen hat und es am nächsten Morgen bereits auf meinem Sparkasse-Konto drauf war. Von seiner Bank zu meiner Sparkasse ging es generell schon immer schneller als von einem deutschen zu meinem deutschen Konto, aber das verstehe ich nicht ganz. Wie kann das sein, dass das Geld innerhalb von 12h von Holland nach Deutschland kommen kann? Und das auch noch von Sonntag auf Montag? Ich erfahre immer wenn mir jmd. von einem deutschen Konto etwas überweist, dass es teilweise sogar 2 ganze Werktage später ankommt (sprich Montagmorgen überwiesen, Mittwoch da).

Ich hoffe, man versteht was ich hiermit meine und bin gespannt auf eure Antworten!

LG Farid

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von Rolf42, 12

Wenn z.B. die niederländische ING die Zahlung intern an ihre deutsche Tochter (die ING-DiBa) weiterleitet, und diese die Zahlung dann direkt zum ersten morgendlichen Verarbeitungslauf im EMZ-System der Bundesbank bereitstellt, ist eine Gutschrift beim Empfänger noch am selben Tag nicht ungewöhnlich.

Auch bei anderen Inlandszahlungen habe ich in den letzten Monaten oft ähnlich kurze Laufzeiten festgestellt. Zahlungen, die bereits morgens bei der Bank zur Bearbeitung vorliegen (z.B. Daueraufträge oder Terminüberweisungen), sind in der Mehrzahl der Fälle noch am gleichen Tag auf dem Empfängerkonto.

Längere Laufzeiten kommen vor allem dann vor, wenn der Absender noch Papierbelege benutzt oder der Auftrag erst spät bei der Bank eingeht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten