Frage von Kaddie246, 127

Kann ich Geld vom Arbeitgeber verlangen?

Hallo ihr lieben ich hoffe es sind einpaar Menschen hier, die mir helfen können. Ab dem 1.1.16 bin ich arbeitslos und habe bereits am 9.12.2015 meine Unterlagen die ich vom Arbeitsamt erhalten habe ( Arbeitsbescheinigung) per Einschreiben mit Rückschein an meinen Arbeitgeber geschickt. Heute haben wir den 17.01.2016 und ich habe immer noch keine Unterlagen zurück erhalten. Ich bin echt sauer. Ich habe bereits mehrfach angerufen und daran erinnert. Zu Not muss ich mit meinen letzten 12 Lohnabrechnungen zum Arbeitsamt, damit ich jetzt mal Geld bekomme. Was kann ich noch machen??? Kann ich meinen Arbeitgeber ganz frech auffordern wegen Versäumnis mir meinen Lohn für Januar weiter zu zahlen? Eigentlich geht das ja nicht aber leider habe ich es mehrfach erlebt, dass sich Dreistigkeit manchmal eben doch auszahlt.

Antwort
von Peppi26, 81

Das dauert leider bis zu 6 Wochen wenn man Pech hat! Kannst du nicht Freunde und bekannte fragen? Dein ehemaliger Arbeitgeber hat damit nix zu tun, was für ein Versäumnis? Bekommst du nicht noch dein gehalt für Dezember? Das müsste doch ausreichen?

Antwort
von oppenriederhaus, 66

Zur Not muss ich mit meinen letzten 12 Lohnabrechnungen zum Arbeitsamt, damit ich jetzt mal Geld bekomme.

Dein Arbeitgeber wird keinen Lohn mehr zahlen

Antwort
von ZuumZuum, 54

Nein, Du kannst natürlich nicht eine Lohnforderung für Arbeitszeit einfordern die du nicht geleistet hast nur weil Du deine Papiere nicht bekommst. Die Kündigung als solches ist ja rechtswirksam. Du kannst aber mit Arbeitsgericht und Rechtsanwalt drohen und Schadenersatz geltend machen welcher sich aus der schuldhaften Verzögerung ergibt. Aber zuerst würde ich einmal schriftlich eine Frist setzen bis wann die Papiere vorzuliegen haben. Als  letzten Satz kannst Du dann bei Nichteinhaltung auf Nutzung von Rechtsmitteln hinweisen.

Antwort
von PhoenixXY, 52

Auffordern kannst du ihn - aber er wird nicht reagieren. Geh hin und lass dich nicht abwimmeln. Geh erst wieder, wenn du die Unterlagen hast.

Antwort
von ErsterSchnee, 50

Was wurde dir denn gesagt, warum die Sachen noch nicht fertig sind?

Kommentar von Kaddie246 ,

Die Unterlagen werden nicht von der Niederlassung ausgefüllt bei der ich beschäftigt war, sondern von der Hauptzentrale und da habe ich auch schon angerufen. Das dauert eben -.-... Aber ich brauche so langsam mal Geld. Zum 15 bekomme ich immer meinen Lohn, also musste ich für Dezember noch bekommen und da war auch noch nix da.

Kommentar von Allexandra0809 ,

Vom Arbeitsamt bekommst Du erst am 31.1. Dein erstes Geld. Was Du von Deinem ARbeitgeber noch zu bekommen hast, ist eine andere Sache.

Antwort
von Allexandra0809, 57

Dein erster Geld wirst Du vom Arbeitsamt am 31.01. erhalten. Ob Du die Unterlagen schon früher vorlegst, spielt keine Rolle. Da bekommen alle Arbeitslosen ihr Geld, auch Du.

Du musst dem zuständigen Sachbearbeiter, der die Unterlagen ausfüllen muss, einfach auf die Nerven gehen, dann wird er es sicher bald machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community