Frage von TheDyingWalker, 50

Geld Verschwendung für zweiten Kühler?

Guten Morgen. Ich habe aktuell den EKL Matterhorn. Und da dieser zu groß für mein Gehäuse ist hab ich keine Gehäuse wand dran. Und das wird noch ein paar Monate dauern (wird dieses Jahr nichts) bis ich mir ein neues Gehäuse kaufe denn ich möchte mir dann gleich sofort ein MB holen und Netzteil. Mein ihr ich sollte dann den EKL Ben Nevis Kaufen und solange nutzen bis ich ein neues Gehäuse hab? Denn mit den Nevis sollte mein Gehäuse schließ bar sein ;).

Antwort
von PaddyOfficialLP, 26

Grundsätzlich kein Problem, aber du müsstest den PC dann halt alle 1-2 Monate mal entstauben, da durch das offene Gehäuse natürlich viel Staub reinkommt ;)

Antwort
von Questinflow, 10

Das kommt ganz darauf an, wie teuer deine restliche Hardware ist. Wenn du einen 0 8 15 office desktop da stehen hast der leine 200€ mehr wert ist würde ich den so lassen. Wenn aber schon die Grafikarte mehrere hundert euro wert ist, spart man ja nicht an nem 30€ Kühler. Da wir hier über eins der billigsten Bauteile reden, würde ich an deiner stelle auf Nummer sicher gehen.

Antwort
von G4llager, 1

nö, wenn es dich vorerst nicht stört ist das schließen des gehäuses nur ein kosmetisches problem, die offene seitenwand begünstigt eher den airflow als eine geschlossene also spar lieer und setze deine pläne dann mit gehäuse nt und mb um

Antwort
von kelzinc0, 24

Offenes gehäuse ist nicht weiter schlimm sofern du aufapsst das da ncihts rein kommt. musste früher in ner dachgeschoss wohnung im sommer das gehäuse immer offen lassen weil es zu heiß wurde nie was passiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten