Frage von DexterBlack, 35

Geld verdienen trotz weiterführender Schule?

Hallo, ich habe mich entschieden, nach der Schule, eine weiterführende Schule zu besuchen um meinen Abschluss zu verbessern.

Ich würde jedoch gerne neben der Schule auch ein bisschen Geld verdienen. Bei mir müssten nur zwei Vorraussetzungen stimmen. Es sollte wenn Möglich nichts mit Lebensmittel bzw. Einzelkauf zu tun sein, und man sollte, auch wenn es nur ein Nebenjob ist, "gut" verdienen können. Ich würde mich auch mit 300-400 € im Monat vollkommen zufrieden geben.

Wisst ihr welche Nebenberufe man machen kann, wenn man dann noch zur Schule geht? Danke für eure Antworten.

Antwort
von curietemperatur, 16

Je nachdem wie alt du bist, kannst du dich für eine Putzstelle bewerben. Desweiteren kannst du evtl Pizza ausfahren. In Schwimmbädern suchen die manchmal welche, die im Kiosk am Wochenende arbeiten, wobei das dir dann wahrscheinlich schon wieder zu viel Einzelkauf wäre.

Du kannst ebenso verscheidenen Schülern Nachhilfe geben.

Aber mit deinen Kriterien wird es schwierig, denn im Einzelkauf sind nunmal die meisten Stellen übrig für Leute ohne Ausbildung.

Antwort
von jaxxinho, 20

du könntest einen Wochenendjob suchen oder einfach mit Drogen handlen

Kommentar von DexterBlack ,

Bist du dumm, oder hast du meine Frage nicht gelesen? Woher soll ich Drogen herbekommen, bzw. herstellen, wenn ich ein armer Schüler bin? 

Kommentar von curietemperatur ,

ich kann mir nicht vorstellen, dass es an deiner Schule keine Leute gibt, die Gras rauchen. Durch die kommst du an die Hintermänner ran ;)

Kommentar von jaxxinho ,

klein anfangen geht immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten