Frage von ToBisonX, 77

Geld verdienen im Internet, Nebenverdienst anmelden?

Hallo, ich habe mitbekommen, dass man sich durch das platzieren von Werbungt auf seiner Seite Geld dazuverdienen kann. Das kann wenn es gut läuft ja anscheinend auch pro Tag 100€ - 500€ bringen und meine Frage dazu lautet jetzt, muss man so einen Nebenverdienst irendwo melden? (Finanzamt) Oder ist das vielleich an sich gar nicht 100% legal, das so zu nutzen? Also, dass man sich ein kleines System zum Geldverdienen durch Werbung aufbaut, obwohl man gar keine sinnvolle Seite betreibt. Vielleicht kennt sich ja jemand aus und kann etwas dazu sagen.

Danke :)

Antwort
von Minihawk, 25

Nur ganz besondere Seiten schaffen es, durch Werbung richtig Geld zu verdienen. 100 Euro pro Tag sind aber selbst für die großen Seiten eher selten. Wichtig ist, wenn man so etwas aufbauen möchte, sich mit mehreren Formen der Webseiten auseinander zu setzen. Also Youtube nutzen, und Blog, und beides verbinden.

Ein gewerbe muss du dafür anmelden und die Einnahmen auch steuerlich angeben.

Antwort
von AlexChristo, 23

Also:  Wenn du Geld verdienst, musst du ein Gewerbe anmelden und den Gewinn bei der Steuer anmelden.

Die Gewinnerwartungen, die du oben beschrieben hast, sind etwas zu hoch. Na klar kann man im Internet durch Werbung Geld verdienen, aber eher nicht so viel.

Antwort
von playzocker22, 48

Na du bist ein witzbold.... Selbst 100 Euro sind unrealistisch. Wo hast du die infos her?

Antwort
von Weisefrau, 50

Hallo, die Firmen schalten nur Werbung auf einer Seite die für sie auch Gewinn bringend ist. Außerdem sollte die Seite zur Firma passen.

Das ist im allgemeinen eher selten der Fall. Auch beliebte Blogger können sich nicht durch Werbung finanzieren.

Es ist wie immer im Leben, um Geld zu verdienen muss man Arbeiten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community