Geld verdienen-Finanzamt-Steuerberater?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist entweder überhaupt kein Anwalt oder auch ein juristisch geschulter Anlagebetrüger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest Dir schnellstmöglich einen Neuen Anwalt suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde diesem Kritisch entgegensehen, vorallem wenn es um viele Überweisungen geht die du tätigen sollst.

Kennst du diesen Anwalt ers seit kurzen oder schon lange? Das sind z.B. Kriterien die bestimmen ob du ihm vertrauen kannst. Ich persönlich würde dankend ablehnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr dubios. Wo geht man damit hin? Zur Anwaltskammer vielleicht, die sollen den mal unter die Lupe nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann mir nicht vorstellen wie.. bzw. ob es mit rechten dingen zugeht. Frag den ,,Anwalt" mal, wie das genau funktioniert... ich könnte mir nur vorstellen das damit versucht wird, einen Umsatzsteuerbetrug zu ermöglichen.... aber kann ich nicht mit Gewissheit sagen.

Es klingt nicht gerade seriös... wenn ich du wäre, würde ich Abstand davon nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?