Geld Umgang mit Geld (kleine Umfrage)?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich kann nicht wirklich gut mit Geld umgehen.
Ich kaufe mir alles was mir gefällt und gebe es ohne zu zögern aus.

Ich persönlich verstehe nicht warum so viele Menschen so sparsam sind. Wenn man wirklich für etwas wie Urlaub oder spart schon, aber wenn man das Nötige schon bezahlt hat und was übrig hat versteh ich nicht warum es sinnlos auf dem Konto bleiben soll. Dann nimmt man das Geld ja noch mit ins Grab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Führerschein wird schon mal ordentlich Geld fressen da kommt man schnell an die 1000 Euro ran.

Ich hatte dieses Problem eher nicht so. Ich hab mir zwischendurch zwar auch mal Dinge gegönnt aber irgendwie hat sich Monat für Monat das Geld doch gesammelt. So kam es auch das auf dem Konto nicht selten 600 Euro oder mehr waren. Eine Erklärung warum das so war oder wie ich das gemacht hab kann ich dir da leider auch nicht geben. 

Umso älter man wird desto mehr Ausgaben kommen auf einen zu. Mittlerweile muss ich auch mehr Geld ausgeben sei es für Versicherungen, Benzin oder ähnliches (Ein Auto ist schon ein teurer Spaß als "Fahranfänger") 

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir haben meine Eltern die Führerscheinkosten ausgelegt, die hab ich dann von meinem Azubi-Gehalt zurückgezahlt.

Für den (Auto-)Führerschein kann man ca. 2000€ veranschlagen, mit Ferienarbeit wärst du min. 2 Monate lang beschäftigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also dass das Geld einfach mal kommt und man das ignorieren kann, denke ich wenig, wo solls denn herkommen? Hast du denn keine Eltern? Was hast du denn alles für Ausgaben??? Ich mache z.B. meine Ausbildung und verdiene ca. 750 Euro und habe fast gar keine Ausgaben. Klar mein essen wenn ich in den Pausen gehe bezahle ich selbst usw. das machen meine Eltern nicht mehr und mein Führerschein und Auto werde ich mir "locker" Leisten können. Was zahlst du denn alles? Du hast ja nur gesagt" jetzt wisst ihr wie alt ich bin" also denke ich mal eher jung, wenn du den Führerschein machst. Schon ausgezogen oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann 0 mit Geld klar kommen mein Geld ist immer weg ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe in meinen jungen Jahren neben der Schule Prospekte ausgetragen und für ältere Nachbarn einkaufen usw. Wollte mir vieles gönnen bis ich gemerkt hab mit dem Taschengeld allein komm ich nich hin. Hab dann dafür was getan und mir damit dann vieles leisten können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dinge die Wirklich nötig sind? 

Bevor du was kaufst stellt dir immer drei Fragen...

Brauch ich es....

Brauch ich es wirklich..

Ist es lebenswichtig....

Du wirst sehen , 50 Prozent der Dinge die man sich kauft braucht man einfach nicht.....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wer Arbeiten geht muss sich darum ja nicht so große Sorgen machen wie Schüler. Ich bin so eine, die kauft sich gerne nur das, was sie wirklich will. Also schaue in Schrank, wenn es heißt neue Klamotten gehe ich shoppen. Aber achte darauf das ich immer so und so viel auf den Konto ende des Monats habe. Weil Ja noch Miete usw abgeht. Also Teile mir das ein, was ich ausgeben kann und was drauf bleiben muss:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?