Frage von PatrickBB, 29

Geld Überziehen bei Sparkasse Zinsen zahlen?

Hallo ich musste mir heute 50€ vom Konto abbuchen lassen weil ich zurzeit in einem kleinen Notstand bin und bin jetzt 50€ im Minus (bei der Sparkasse)

ich habe jetzt angst das daraus mehr werden, wie viel Zinsen zahle ich da pro tag? oder besser gefragt (ja ich kenn mich null damit aus) werden aus 50€ überziehung (ist nicht genehmigt hab mich selber gewundert das ich mein Konto überziehen kann) schnell 60€? oder dauert das bis daraus mehr geld wird was ich zurück zahlen muss?

Antwort
von sahov, 19

Die Zinsen bei 50€ im Minus sind minimal.
Wenn du 10% Sollzinsen p.A. (per Anno also pro Jahr) hast sind das 5€ Zinsen die in einem Jahr anfallen.
Also pro Monat etwas mehr als 40cent.

Antwort
von MiMelanieNe, 20

wenn du eig. nicht überziehen kannst, dann wird es abgebucht und rückgebucht. Das macht eine Gebühr von 2 €.

Ausnahme ist , wenn es sich um eine Kriditkartenabrechnung handelt, der ist es egal ob du dadurch ins minus gehst.

Antwort
von Delveng, 18

@PatrickBB,

für gewöhnlich bekommt man ein Mal je Monat einen Kontoauszug. Auf diesem Kontoauszug sollte nachlesbar sein, wie viel Sollzinsen man Dir in Rechnung stellt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community