Frage von mangococo, 67

Geld überwiesen, aber Empfängerin hat nichts erhalten ?

Hallo, ich habe am Montag am SB Automaten eine Überweisung getätigt und diese wurde auch am Dienstag von meinem Konto abgebucht, jedoch behauptet die Empfängerin, dass sie das Geld bis heute nicht erhalten hat. Mein Konto ist ausreichend abgedeckt und auch die IBAN stimmt. Ich habe mit meiner Bank telefoniert und die meinten, dass sie auf jeden Fall das Geld erhalten hat. Die Empfängerin hat mir Screenshots von ihren Kontoumsätzen gemach und falls die Kontoumsätze stimmen sollten, hat sie wirklich kein Geld erhalten. Was kann ich da tun? Kann es wirklich vorkommen, dass sie das Geld nicht erhalten hat, obwohl die IBAN stimmt?

Nachtrag: Ich habe bei der Bank einen Nachforschungsauftrag beantragen lassen und es kam raus, dass sie definitiv das Geld erhalten hat! Was kann ich jetzt machen außer zur Polizei zu gehen?

Antwort
von rotreginak02, 50

wenn die Kontodaten stimmen (Name des Empfängers/ IBAN) dann muss das Geld auch auf ihrem Konto landen.

Zwischen Überweisung und Gutschrift auf den Empfängerkonto liegen aber manchmal einige Tage, da die jeweiligen Banken dazwischen noch bei sich das Geld "parken". 

Da nun ausgerechnet nur 4 Banktage (Di, Mi, Do, Fr)  zwischen deiner Überweisung und einer möglichen Gutschrift lagen, gehe ich davon aus, dass es Montag, spätestens Dienstag auf dem Konto der Empfängerin ist.

Kommentar von mangococo ,

Danke für deine Antwort, ich hatte gestern mit meiner Bank telefoniert und die meinten, dass eine Überweisung nicht länger als 2 Banktage dauern darf. Deshalb müsste sie es spätestens am Mittwoch erhalten haben. Die Bank meinte, dass der Fehler nicht bei mir bzw meiner Bank liegt.

Kommentar von rotreginak02 ,

ja mag sein, die Realität ist aber oft anders...und dabei schieben es gerne die Banken auf die andere Bank ab.
Du kannst ja nun nicht mehr tun...außer vielleicht der Empfängerin zu raten,  nochmal mit ihrer Bank zu sprechen, wenn das Geld am oder nach Montag nicht bei ihr ist.

Kommentar von mangococo ,

Ich habe jetzt zur Sicherheit einen Nachforschungsauftrag beantragen lassen. Da mir das alles sehr komisch vorkommt und man ja nicht blauäugig Fremden(Empfängerin) vertrauen soll. Ich hoffe es kommt dabei was sinnvolles raus und das Geld geht nicht verloren.

Antwort
von berlina76, 54

Dann schick ihr entsprechend einen Screenshot von deinem Konto. 

Mit diesem muß sie zu Ihrer Bank gehen und anfragen was da los ist. 

Kommentar von mangococo ,

Danke für deine Antwort. Ich hatte ihr schon ein Foto von meinem geschickt. Sie war auch bei ihrer Bank und angeblich meinte ihre Bank, dass mit ihrem Konto alles in Ordnung wäre.

Antwort
von Netiquette, 45

Du kannst ja im Protokoll nachschauen oder Dich an die Bank wenden?!

Antwort
von Espana, 12

Wenn du eine Überweisung getätigt hast, hast du keine Möglichkeit das geld zurüch zu bekommen. Das geht nur bei Abbruchungen ( 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community