Frage von Mysticf, 32

Geld überweisen auf ausländisches Konto. Gebühren.Geldwäscherei?

Hallo, Ich musste heute etwas auf ein niederländisches Konto überweisen weil ich etwas aus einem Shop von dort gekauft habe. Wohne in der Schweiz. Bei der Bank musste ich der Angestellten dann mein Personalausweis zeigen, den sie dann noch kopieren musste. Ausserdem musste ich noch eine Gebühr von umgerechnet etwa 20 Euro bezahlen. Sie gab dann bekannt das es zur Sicherheit ist wegen Geldwäscherei usw. und ob das mein eigenes Geld ist... es waren doch nur 30 Euro die ich überweisen musste.

Musste das sein? läuft das bei Einzahlungen auf ein solches Konto in Zukunft immer so ab?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von GuenterLeipzig, 19

Verstehe ich nicht - warum hast Du nicht einfach eine SEPA-Überweisung am PC oder Automaten gemacht?

Das Ding mit der Geldwäsche greift meiner Meinun nach doch erst ab einer gewissen Wertgrenze, die bei Dir nicht überschritten ist.

Günter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community