Frage von Auroau, 30

Geld sammeln ist doch Betrug?

Guten Abend.

Heute Mittag als ich in der Stadt war kam ein Junger Mann auf mich zu im Alter von 18-25 weis nicht genau, und fragte mich nach einer Spende da er sein Geld verloren habe und wieder Geld braucht um mit dem Zug nach Berlin zukommen ist das erlaubt ? Man braucht doch dafür eine Genehmigung vom Rathaus oder ist es in einem dringenden Fall wirklich okay ? ( Rechtlich )

Antwort
von landregen, 25

Nein, das ist kein Betrug, das ist Betteln.

Antwort
von Nube4618, 12

Nein, kein Betrug. Man kann jeden fragen, ob er einem Geld gibt, oder sonstwas fragen. 

Antwort
von josef788, 23

rechtlich gesehen nicht

Antwort
von MrMuffin1, 19

Hä? Wenn er einfach nach einer Spende frägt, gibt's doch kein Problem.

Einfach Nein sagen und weiter.

Das ist sicher nicht illegal zu fragen ob man mal nen Euro kann.

Antwort
von pritsche05, 6

Betrug ist das nicht. Wenn du ihm Geld gibst machst du das freiwillig ! Ich nenne das Schnorren oder Betteln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten