Geld sammeln für Youtube Equipment, ist das Legal?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Natürlich darfst du das, die Frage ist aber ob die Leute überhaupt Bock haben etwas zu spenden und ob sie dich überhaupt bei YouTube sehen wollen. Ich meine, YouTube ist ja jetzt nicht gerade wenig überlaufen mit Leuten die meinen, sie müssten irgendwelche Videos über sich selber machen. Mittlerweile ist da so gut wie nichts Neues mehr dabei, und die Leute kopieren nur noch Sammy Slimani und die ganzen anderen Pfeifen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Melde Dich mal bei mir, ich hätte da eventuell die Lösung, auch bzw. gerade via Crowdfunding! 

Bin selbst seit ca. 8 Wochen dabei und kann nur sagen es funktioniert sogar sehr gut! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich darfst du das. Die Frage ist, wer Geld spendet. Niemand wird dir glauben. Du kannst nicht einmal Spendenbescheinigungen ausstellen. Es wird sehr viel Spendenmißbrauch getrieben, so dass die Spendenbereitschaft gesunken ist und das ist unter diesen Prämissen verständlich.

Übrigens kommen solche Fragen wie die deinige hier häufig und regelmäßig. "Spenden" ist eine nette Umschreibung für Bettelei für ein Hobby. Du bist nicht hilfsbedürftig. Niemand sollte dein Hobby finanzieren, sondern wirklich nur an hilfsbedürftige Menschen spenden.

Sorry, aber du solltest dich schämen, Menschen auf diese Weise zu verschaukeln!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja darf man, ist aber bescheuert ..

.. fang einfach an Videos mit deinem Handy zu machen, wenn du mit dem Ding keine guten und interessanten Videos produzieren kannst, warum dann viel Geld für Kram ausgeben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke schon, halte das aber für wenig Erfolg versprechend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung