Frage von SnickersBoy, 167

Geld ohne großen Verlust aus England nach Deutschland überweisen (Google Exchangerate besser als HSBC)?

Hey Folks, ich habe die letzten 4 Monate in London gelebt und gearbeitet und würde jetzt gerne die Ersparnisse auf mein deutsches Konto überweisen. Bei HSBC (meine englische Bank) gibt es die Option für 4 Pfund Gebühr unbegrenzt Geld auf andere europäische Konten zu überweisen - so weit so gut. Das Problem ist jetzt, dass die Exchange-rate eine Katastrophe ist. Laut Google sind 2000 GBP im Moment über 2700 Euro - die HSBC würde mir aber nur knapp 2600€ überweisen. Weiß jemand woran das liegt, dass der Wechselkurs so anders ist bzw sogar wie man das umgehen kann? Dasselbe gilt übrigens für australian Dollar: 2000 Pfund sind laut Google über 4000 AUD, aber bei der HSBC nur 3800.

Würde mich freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte, LG

Antwort
von Rolf42, 145

Was dir Google anzeigt, ist ein Mittelkurs, aber den bekommst du praktisch nirgends, da die Geld- und Briefkurse (bzw. An- und Verkaufskurse beim Umtausch von Bargeld) davon um eine gewisse Spanne abweichen. Ein Auf- bzw. Abschlag von 2-3% ist nicht ungewöhnlich, 5% sind dagegen schon ziemlich happig.

Als Währungsrechner empfehle ich http://www.oanda.com/lang/de/currency/converter/ - da kann man auch den prozentualen Auf-/Abschlag einstellen und so besser vergleichen.

Kommentar von SnickersBoy ,

Erstmal vielen Dank für die Antwort!
Auch Oanda meldet mir aber, dass 2000 Pfund über 2700 Euro sind. Ich bin mir sicher dass das der aktuell gehandelte Wechselkurs ist. Denke ich werde morgen mal HSBC kontaktieren, denn die fehlenden 100€ sind schon eine Stange Geld finde ich..

Kommentar von Rolf42 ,

Ja, auch da bekommst du zunächst den Mittelkurs angezeigt. Aber über die Auswahl der "Interbankenrate" (mit 1-5%) kommst du dann in den Bereich der für den Zahlungsverkehr realistischen Werte.

Wenn du eine Bank findest, die dir für 2000 GBP einen Gegenwert von ca. 2650 Euro gutschreibt, bist du m.E. gut bedient.

Kommentar von SnickersBoy ,

Alles klar, dann vielen Dank für deine Hilfe - werde wohl einfach damit leben müssen bei dem Transfer Verlust zu machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community